Erkan Yanars Session auf der JAX 2019

Deployments mit und in Kubernetes

Redaktion JAXenter

Kubernetes ist der Industriestandard für Containerorchestrierung. Doch es ist mehr als ein weiteres Tool. Es ist die eierlegende Wollmilchsau der Containerinfrastrukturen, sagt Erkan Yanar. In seiner Session auf der JAX 2019 zeigt er, wie man mit und in Kubernetes Deployments erstellen kann.

Kubernetes bietet eigene und einfach zu verwendende Deploymentstrategien. Damit ist es möglich, den Ablauf der Upgrades der eigenen Container im Deploymentobjekt zu hinterlegen. Dadurch ist es nicht nötig, auf externe Tools zum Upgraden der eigenen Container in Kubernetes zu wechseln. Zudem wären diese nur eingeschränkt nützlich. Wir schauen uns an, wie z. B. Rolling Updates, Blue/Green und Canary Deployments in Kubernetes realisiert werden können. Dazu verwenden wir: Deployments, Ingress und Services.

Erkan Yanar beschäftigt sich seit dem letzten Jahrtausend mit Linux. Er ist freiberuflicher Consultant mit den Schwerpunkten MySQL, Containervirtualisierung, DevOps und OpenStack. Wenn er nicht bei einem Kunden ist, veröffentlicht er in Fachzeitschriften oder hält Vorträge auf Konferenzen.
W-JAX 2019 Java-Dossier für Software-Architekten

Kostenlos: Java-Dossier für Software-Architekten 2019

Auf über 30 Seiten vermitteln Experten praktisches Know-how zu den neuen Valuetypes in Java 12, dem Einsatz von Service Meshes in Microservices-Projekten, der erfolgreichen Einführung von DevOps-Praktiken im Unternehmen und der nachhaltigen JavaScript-Entwicklung mit Angular und dem WebComponents-Standard.

 

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: