Kubernetes 1.12 veröffentlicht: Was ist neu?

Kubernetes 1.12 unterstützt Kubelet TLS Bootstrap und Azure Virtual Machine Scale Sets

Katharina Degenmann

© shutterstock / Sinart Creative

Kubernetes wurde in der Version 1.12 veröffentlicht. Zu den bedeutendsten Neuerungen gehört die Unterstützung der Azure Virtual Machine Scale Sets (VMSS) und Kubelet TLS Bootstrap, die nun allgemein verfügbar sind.

Neu in Kubernetes 1.12

Die wohl wichtigste Neuerung in Kubernetes 1.12 ist die allgemeine Verfügbarkeit des Kubelet TLS Bootstrap-Features. Damit können Kubelets einen privaten Schlüssel sowie eine Signaturanfrage (CSR) erzeugen, um auf Cluster-Ebene von einer Zertifikatsautorität (CA) entsprechende Zertifikate zu erhalten. Vorbereitend wurde bereits in Kubernetes 1.4 ein erstes API zu diesem Zweck eingeführt, das mit Kubernetes 1.12 nun Produktionsreife erlangt und langfristige Abwärtskompatibilität garantiert.

Eine weitere Neuerung ist die Unterstützung des Azure Virtual Machine Scale Sets (VMSS). Mit VMSS lässt sich eine Gruppe von virtuellen Maschinen erstellen und verwalten, die je nach Bedarf oder vorgegebenem Zeitplan automatisch vergrößert oder verringert werden kann. Damit besteht die Möglichkeit, mehrere VMs einfach zu verwalten, zu skalieren und auszugleichen, um eine hohe Verfügbarkeit und Anwendungsresilienz zu gewährleisten.

Ebenfalls neu ist die Unterstützung des Azure Cluster Autoscaler, die Snapshot- und Restore-Funktionalität für Kubernetes und CSI (Alpha) sowie die neue Ressource RuntimeClass, mit der sich Containerlaufzeiteigenschaften auf Control-Plane-Ebene anpassen lassen.

Kubernetes 1.12 steht auf GitHub zum Download bereit. Alle Informationen rund um das Release gibt es im Kubernetes-Blogeintrag.

Mehr zu Kubernetes

Wer sich ausführlich mit Kubernetes auseinandersetzen möchte, findet im aktuellen Java Magazin reichlich Informationsmaterial im Heftschwerpunkt:

Java im Zeitalter von Kubernetes
Anwendungen in Container packen und auf Kubernetes betreiben
Dr. Roland Huß
Von Null auf Kubernetes
Schmerzfrei Java-Applikationen auf Kubernetes betreiben
Dr. Roland Huß

Containerschiff auf Testfahrt
Integration-Tests mit Docker und Testcontainers
Kevin Wittek

Hier auf JAXenter empfehlen wir die Einführung von Timo Derstappen und die W-JAX Session von Roland Huss:

Kubernetes Grundkurs: So baut man (Container-)Anwendungen heute

DevOpsCon Istio Cheat Sheet

Free: BRAND NEW DevOps Istio Cheat Sheet

Ever felt like service mesh chaos is taking over? As a follow-up to our previous cheat sheet featuring the most important commands and functions, DevOpsCon speaker Michael Hofmann has put together the 8 best practices you should keep in mind when using Istio.

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Katharina Degenmann
Katharina Degenmann
Katharina Degenmann hat Politikwissenschaft und Philosophie studiert. Seit Februar 2018 arbeitet sie als Redakteurin bei der Software & Support Media GmbH und ist nebenbei als freie Journalistin tätig.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: