Kommt GWT 2.7 im September?

Claudia Fröhling

Im August hat sich das GWT Steering Committee getroffen, um über den Release Plan des Toolkits zu sprechen. Das Ergebnis: GWT 2.7 ist noch nicht bereit für ein Release. Der Grund ist die Arbeit an der neuen Per-File-Compilation und am GSS Support.

Wie Daniel Kurka in der GWT-Gruppe berichtet, machen beide Features bereits Fortschritte, sind aber noch nicht abgeschlossen. GSS (Closure Stylesheets) sind eine Erweiterung von CSS und sollen in GWT integriert werden. Das funktioniert über eine neue GSSResource, ähnlich der bereits bestehenden CSSResource.

Ziel ist es, GWT 2.7 nicht später als Ende September zu veröffentlichen, allerdings werde man stets Qualität höher priorisieren als den Release-Plan. GWT 2.6 war Ende Januar erschienen.

The Future of GWT

Im vergangenen Herbst hatte man die Community gefragt, welche Wünsche sie an das Toolkit stellt. 60% der Teilnehmer gaben an, GWT wegen der Produktivitätsgewinne einzusetzen, die durch die GWT-typische Cross-Browser-Kompatibilität erzielt werden: Entwicklern von (Java-)Webanwendungen bleibt es so erspart, mit JavaScript in Berührung zu kommen. Eine Zusammenfassung findet sich hier.

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling hat in verschiedenen Redaktionen als TV- und Onlineredakteurin gearbeitet, bevor sie 2008 zur Software & Support Media GmbH kam und sich bis 2014 um alle Projekte des Verlages im Ressort Java kümmerte. Claudia hat einen Abschluss in Politikwissenschaften und Multimedia Producing. Ihr Google+ Profil findest du hier.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: