Nikhil Barthwals Session auf der Serverless Architecture Conference 2019

Knative: Serverlose Anwendungen auf Kubernetes erstellen

Redaktion JAXenter

Knative kann als Open-Source-Kooperation angesehen werden, um die Zukunft von Serverless auf Kubernetes zu gestalten. Die wesentlichen Bestandteile für die Erstellung serverlosen Anwendungen auf Kubernetes stellt Nikhil Barthwal in seiner Sesssion auf der Serverless Architecture Conference 2019.vor.

In seiner Session auf der Serverless Architecture Conference 2019 stellt Nikhil Barthwal das Knative-Projekt vor und erläutert, wie es Funktions-, Anwendungs- und Container-Entwickler-Workflows unter einer einzigen API vereint, um Sie produktiver zu machen und Ihr System einfacher zu verwalten. Dabei kommen Demos zum Einsatz, um die wichtigsten Vorteile aufzuzeigen, die Entwickler und Betreiber durch die Verwendung von Knative-basierten Plattformen erwarten können.

Nikhil Barthwal is a Senior Software Engineer at Google and a Start-up mentor. He works on Cloud Functions, the Google Cloud’s Serverless offering, specifically works on developer tooling and aims to make it the best Function-as-a-Service and the best platform for developers.Outside of work, he speaks at local meetups as well as international conferences on several topics related to Distributed systems and Programming Languages. You can get to know more about him via his homepage www.nikhilbarthwal.com.
Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: