Klaros Testmanagement 4.2 unterstützt jetzt Java 8

Claudia Fröhling

Das Testmanagement-Werkzeug Klaros unterstützt mit der neuen Version 4.2 die Ausführung unter Java 8. Zusätzlich soll an der Performance geschraubt worden sein, speziell umfangreiche Listenseiten sollen nun signifikant schneller dargstellt werden. Änderungen von Objekteigenschaften können ab Klaros 4.2 auch an mehreren Objekten gleichzeitig vorgenommen werden und der Support für LDAP/Active Directory wurde um zusätzliche Optionen erweitert. Mehr Informationen bieten die Release Notes.

Testprozesse und Qualitätsmanagement

Klaros-Testmanagement ist eine Webanwendung zur Verwaltung und Organisation des Qualitätsmanagement- bzw. Testprozesses. Alle testbezogenen Daten lassen sich in einer Datenbank revisionssicher speichern und individuell zur Berichterstattung aufbereiten. Die Webanwendung verfügt über Schnittstellen zu diversen Issue Management-Systemen, Testautomatisierungstools und Continuous Integration Servern.

Während die Community-Version von Klaros kostenlos ist, fallen für die SaaS-Lösung Lizenzkosten an. Gestaffelt wird nach User-Anzahl, 10 User kosten 390 Euro im Monat.

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling hat in verschiedenen Redaktionen als TV- und Onlineredakteurin gearbeitet, bevor sie 2008 zur Software & Support Media GmbH kam und sich bis 2014 um alle Projekte des Verlages im Ressort Java kümmerte. Claudia hat einen Abschluss in Politikwissenschaften und Multimedia Producing. Ihr Google+ Profil findest du hier.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: