KW 10

KI-Whisky, Women in Tech und Serverless Java – Unsere Top-Themen der Woche

Jean Kiltz

© Shutterstock / bobeh

Diese Woche gab es spannende Neuigkeiten zu Serverless Java: Gleich drei Meister dieses Fachs gaben uns Interviews über die Zukunft dieser Technologie. Ebenso begeisterte uns der beste (und erste) KI-Whisky weltweit und pünktlich zum Weltfrauentag haben wir ein Interview mit Grace Jansen über Women in Tech geführt. Last but not least erklärte uns Jan Wolter, wie man Webseiten und Apps barriefrei gestaltet.

KI-Whisky aus Schweden: Brennerei Mackmyra nutzt Machine Learning


Machine Learning ist heutzutage in aller Munde – die schwedische Brennerei Mackmyra hat diese Aussage wörtlich genommen: Mit Hilfe von Machine-Learning-Algorithmen wurde der Mackmyra Intelligens AI:01 erschaffen, der erste von einer künstlichen Intelligenz geblendete Whisky. Wir haben mal gekostet…

Serverless Java: „Wer in die Cloud geht und nur über Kosten nachdenkt, hat den Sinn und Zweck der Cloud nicht verstanden“


Ist Serverless noch ein Hype oder schon wirklich in der Softwareindustrie angekommen? Und was genau ist Serverless eigentlich? Wir sprachen mit Niko Köbler, freiberuflicher Softwareentwickler und Co-Lead der JUG Darmstadt, über diese Fragen im Zuge der Veröffentlichung seines neuesten Artikels aus dem aktuellen Java Magazin. Im Interview geht er außerdem auf das Framework Quarkus und Java im Kontext von Serverless-Computing ein.

Women in Tech: „Die Technologiebranche braucht dringend Menschen, die anders denken“


In unserer Artikelserie „Women in Tech“ stellen wir inspirierende Frauen vor, die erfolgreich in der IT-Branche Fuß gefasst haben. Heute im Fokus: Grace Jansen ist ein Developer Advocate bei IBM.

Digitaler Zugang für alle – Wie barrierefreie Webseiten und Apps gelingen“

Damit ein digitales Produkt von allen Menschen einwandfrei genutzt werden kann, reicht eine gute UX und fehlerfreier Code nicht aus. Entwickler müssen die Anwendung auch so programmieren, dass sie Menschen mit körperlichen oder kognitiven Einschränkungen problemlos bedienen können. Worauf es dabei besonders ankommt und mit welchen Tipps Webseiten und Apps barrierefrei entwickelt werden können, erklärt Jan Wolter, General Manager EU bei Applause.

Serverless Java: „Serverless wird immer mehr an Bedeutung zunehmen““


Für viele schon Teil des Alltags, für andere noch ein etwas „wolkiges“ Thema: Serverless. Im Zuge der Veröffentlichung des aktuellen Java Magazin mit eben diesem Schwerpunkt haben wir mit zwei Experten zum Thema gesprochen: Christian Bannes, Lead Developer bei ip.labs GmbH, und Vadym Kazulkin, Head of Technology Strategy, ebenfalls bei ip.labs GmbH. Uns interessiert, was genau für die beiden Serverless ausmacht, wie groß die Bedeutung des Themas jetzt ist beziehungsweise in Zukunft sein wird und natürlich auch, was potenzielle Nachteile sind.

Geschrieben von
Jean Kiltz
Jean Kiltz ist seit März 2020 Redakteur bei Software & Support Media. Er hat Geschichte und Kulturanthropologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz studiert. Danach war er beim ZDF als First-Level-IT-Support angestellt.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: