Key/Value-Datenbank Accumulo mit neuen Test-Cases und Hadoop-Update

Claudia Fröhling

Das Java-Projekt Apache Accumulo ist in Version 1.5.1 erschienen. Das Maintenance Release konzentriert sich vor allem auf Bugfixes und Issues, enthält aber auch neue Test-Cases und aktualisiert seinen Hadoop-Support auf die aktuelle Version. Eine vollständige Liste aller Änderungen findet sich in den Release Notes.

Die verteilte Key/Value-Datenbank Apache Accumulo basiert auf Technologien wie Apache Hadoop, Zookeeper und Thrift. Gegründet wurde das Projekt vor drei Jahren von der staatlichen Behörde NSA, die aber zwischenzeitlich seine Committer zurückgezogen hat: mittlerweile wird nur noch ein NSA-Committer auf der Projektseite gelistet. Derweil ist Accumulo für einige Big-Data-Unternehmen wie Cloudera und Sqrrl interessant und Teil des Portfolios geworden (siehe auch „Security powered by NSA: Cloudera unterstützt Apache Accumulo“). Erst vergangenen Oktober hatte Sqrrl über fünf Millionen US-Dollar Risikokapital für die kommerzielle Datenbank auf Basis von Accumulo erhalten.

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling hat in verschiedenen Redaktionen als TV- und Onlineredakteurin gearbeitet, bevor sie 2008 zur Software & Support Media GmbH kam und sich bis 2014 um alle Projekte des Verlages im Ressort Java kümmerte. Claudia hat einen Abschluss in Politikwissenschaften und Multimedia Producing. Ihr Google+ Profil findest du hier.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: