Kein Caching API in Java EE 7

Hartmut Schlosser

Vermutlich wird es eine weitere Spezifikation nicht in das kommende Java EE 7 Release schaffen. Wie Brian Oliver von Oracle in einer Mailing-Gruppe mitteilt, sind die Arbeiten am JSR 107 nicht so weit gediehen, dass sie reif für eine Veröffentlichung wären. Konkret bedeutet das: Das Release der Spezifikation für JCACHE, dem Java Temporary Caching API, muss verschoben werden.

JSR107 Co-Spec Lead Brian Oliver berichtet, dass in den letzten Monaten zwar große Fortschritte an JCACHE erzielt wurden. Doch liege noch „eine Menge Arbeit“ vor der Experten-Gruppe, bevor die Spezifikation finalisiert werden könne. Diskussionen müssten geführt werden, Entscheidungen getroffen, Implementierungen realisiert und Dokumentationen geschrieben werden. Verschiedene Gründe werden für die Verspätung ins Feld geführt, darunter persönliche wie organisatorische Versäumnisse.

Of course there are numerous reasons why we think we’ve „slipped“, both personal and organizational, but the fact is we’re not done. Brian Oliver

Summa summarum ist die Spec für das neue Java Cache API nicht rechtzeitig fertig geworden – und so empfiehlt Brian Oliver eine Verschiebung. Die Entscheidung darüber liegt letztendlich bei der Java EE 7 Plattform-Gruppe, die sich freilich schwerlich einem solchen Votum widersetzen können wird.

While it’s not the responsibility of the JSR107 group to dictate whether or not the spec will be included in Java EE 7 (that’s up to the platform group), I think it’s only reasonable to notify everyone that it’s now highly unlikely JSR107 will be included in Java EE 7. Brian Oliver

11 Jahre schon wartet die Java-Community auf ein neues Caching API – da kommt es auf ein paar Monate mehr auch nicht an, oder? Doch Zynismus beiseite – Hoffnung macht die Aussage Brian Olivers, dass man mit unverminderter Kraft am Ball bleiben will. Ziel es es, JSR 107 so schnell wie möglich fertig zu stellen – und das mit oder ohne die Einbeziehung in Java EE 7:

Although this is disappointing for everyone involved (assuming it’s removed), it’s important to realize that we’ve made some tremendous progress in the past few months. It’s also important to know that work is going to continue in earnest, and at the same pace! The expectation is that we’ll complete this work as soon as possible, with or without Java EE 7. Brian Oliver

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.