KW 8

GraalVM, Istio und IT-Gehälter 2020 – Unsere Top-Themen der Woche

Dominik Mohilo

© Shutterstock / bobeh

Java 14 nähert sich mit großen Schritten, dafür ist es im Java-Universum insgesamt etwas still geworden. Dennoch gab es in der vergangenen Woche einige Highlights: Wir haben uns intensivst mit der GraalVM im Allgemeinen und mit der neuen Version 20.0 im Speziellen beschäftigt. Außerdem haben wir einen Blick auf die Gehälter in der IT in diesem Jahr geworfen. Wie man Service Mesh und Istio richtig verwendet, das haben Eberhard Wolff und Hanna Prinz in ihrem Artikel im Detail beschrieben.

GraalVM: Oracles vielsprachige Virtual Machine im Java-Ökosystem

Die GraalVM ist eine universelle Virtuelle Maschine (VM) für Anwendungen, die in den JVM-basierten Programmiersprachen Java, Scala, Kotlin, den dynamischen Sprachen JavaScript, R, Ruby, Python und LLVM-basierten Sprachen C/C++ geschrieben wurden. Sie ermöglicht die Sprachinteroperabilität in einer gemeinsamen Laufzeitumgebung und kann eigenständig oder im Kontext von OpenJDK, Node.js sowie der Oracle-Datenbank betrieben werden. Die GraalVM kann wahlweise als Open Source Community Edition (CE) oder als Enterprise Edition (EE) mit OTN-Lizenz verwendet werden.

IT-Gehalt 2020: Das verdienen Entwickler in Deutschland

WWas verdient ein PHP-Entwickler im Durchschnitt und verdient man besser oder schlechter, wenn man sich auf Java spezialisiert? Welche Gehaltsvorstellung kann man bedenkenlos im nächsten Bewerbungsgespräch nennen – und was müssen Unternehmen heute sonst noch bieten, um Bewerber für sich zu gewinnen? Auch für das Jahr 2020 gibt es einige spannende Studien, die diese Fragen beantworten.

Service Mesh und Istio – eine Infrastruktur für Microservices

Die Flexibilität und die Geschwindigkeit von Microservices haben den hohen Preis eines verteilten Systems. Während der Betrieb dank Kubernetes kaum herausfordernd ist, müssen andere Funktionen aufwendig mit Bibliotheken implementiert und Werkzeuge für die Datenauswertung installiert werden. Ein Service Mesh wie Istio hilft, indem es viele Funktionen in die Infrastrukturebene hebt und Analysetools mitbringt.

Scrum, aber mit Projektleiter?

Scrum in Großunternehmen, geht das überhaupt? Wenn viele Teams, noch mehr Interessen und zahlreiche Legacy-Lösungen im Spiel sind, stellt das erschwerte Bedingungen für das agile Arbeiten dar. Das heißt aber nicht, dass es nicht gelingen kann, auch Großunternehmen agil zu machen.

Code in Machine-Learning-Modellen: Komplexität vermeiden

Es ist bekannt, dass der Code für Machine Learning (ML) schnell unordentlich werden kann. Mit welchen Techniken lassen sich schlechte Programmiergewohnheiten vermeiden, die den Code unnötig kompliziert machen? Und welche Methoden erleichtern den Umgang mit der Komplexität?

Geschrieben von
Dominik Mohilo
Dominik Mohilo
Dominik Mohilo studierte Germanistik und Soziologie an der Goethe-Universität in Frankfurt. Seit 2015 ist er Redakteur bei S&S-Media.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: