Suche

JUnit-Erweiterung NoSQLUnit 0.7.1 jetzt auch für CouchDB

Judith Lungstraß

NoSQLUnit ist eine JUnit-Erweiterung, die das Schreiben von Unit- und Integration-Tests in Systemen mit NoSQL Backend erleichtern soll. Sie eignet sich für die Datenbanksysteme Redis, Cassandra, MongoDB, HBase, Neo4J und seit Version 0.7.1 auch für CouchDB.

Weiterhin wurde JUnit mit dem neusten Release auf Version 4.11 hochgestuft. Business-Objekte enthalten künftig keine Dependencies an JUnit-Klassen mehr – ein erster Schritt auf dem Weg zur Arquillian-Integration soll das sein. Auf dem Redis Server ist ab sofort Test Sharding und Master/Slave Replication möglich.

NoSQLUnit 0.7.1 ist verfügbar über GitHub.

Während gerade erst Version 0.7.1 erschienen ist, planen die NoSQLUnit-Entwickler schon für das anstehende Release. Hierfür ist der Infinispan-Support geplant. Neben einigen Bugfixes sollen auch Funktionen zum Test Sharding und der Master/Slave Replication hinzu kommen.

Geschrieben von
Judith Lungstraß
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.