JRebel 5.5.2 unterstützt Ebean und Stripes-Guice

Redaktion JAXenter

Das Java-Produktivitätstool JRebel aus dem Hause Zeroturnaround ist in Version 5.5.2 erschienen und ab sofort mit JBoss EAP 6.2 kompatibel. Unterstützt werden nun auch das ORM-Tool Ebean und die Bibliothek Stripes-Guice.

Im NetBeans-Plug-in ist ein Tool-Fenster hinzugekommen, das JRebel-Konfigurationsoptionen übersichtlich darstellt (s. Bild).

An bestehenden Framework-Integrationen wurde weiter gefeilt, damit weniger Javassist-Ausnahmen geworfen werden. Weitere kleine Bugfixes betreffen den Hibernate-Cache und @PostConstruct-EJB-Methoden in WebSphere.

Wird das Remoting-Plug-in aktiviert (-Drebel.remoting_plugin=true), so muss nun nicht mehr die Dateil rebel.xml deployt werden. Die Konfigurationsdatei rebel-remote.xml sollte allerdings hinzugefügt werden, damit Remoting Modulgrenzen erkennt.

Alle Änderungen wurden im Changelog erfasst. Downloads der Community-Version gibt es auf der Projektseite.  

JRebel 5.5.2 Tool-Fenster

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: