JPA-Bibliothek Hades 2.0 erschienen

Hartmut Schlosser

Die Open-Source-Bibliothek Hades ist in Version 2.0 erschienen. Highlights der neuen Version sollen die Unterstützung von JPA 2.0, Transaktionale Repositories sowie ein neues Spezifikations-API sein. Das Logging wird zudem von der Bibliothek SLF4J erledigt und eine neues Modul mit Spring-Erweiterungen wurde hinzugefügt.

Hades ist eine Hilfsbibliothek zur Arbeit mit Data-Access-Objekten, Spring und JPA. Ziel ist es, die Entwicklung der Datenzugriffsschicht einer Anwendung zu vereinfachen. Weiterführende Informationen bietet die Projektseite und der Artikel „Projekt Hades“ von Hades-Entwickler Oliver Gierke.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.