JMX-Zugriff mit Perl: Jmx4perl

Hartmut Schlosser

Jmx4Perl bietet eine alternative Möglichkeit, auf Java EE Server Management Interfaces zuzugreifen, die auf Java-Management-Erweiterungen (JMX) basieren. Jmx4Perl besteht aus einer Reihe von Perl-Modulen, die in eigene Perl-Programme eingebunden werden können. Es verfolgt einen Agent-basierten Ansatz, bei dem eine kleine Java-Webanwendung auf dem Application Server deployed wird, die über HTTP/JSON einen Zugriff auf JMX-MBeans ermöglicht. Aktuell liegt Jmx4Perl in Version 0.7.1 vor. Weiterführende Informationen bietet die Projektseite, ein kostenfreier Download ist hier möglich.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: