JGit und EGit 3.3.1 erschienen

Redaktion JAXenter

Version 3.3.1 der Eclipse-Projekte JGit und EGit wurde freigegeben. Es handelt sich um ein reines Bugfix-Release. Behoben wurden u. a. Probleme mit der http-Autorisierung und dem Speichern der Logindaten.

Downloads befinden sich auf den Projektseiten von JGit und EGit. Im Eclipse Market Place soll das Release ebenfalls in Kürze verfügbar sein.

JGit und EGit bilden Bindeglieder zwischen dem Versionskontrollsystem Git und der Eclipse-Entwicklungsumgebung. JGit ist eine Java-Bibliothek zur Git-Implementierung, EGit stellt auf dieser Basis eine in die IDE integrierte Nutzeroberfläche bereit. 

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: