Jelastic veröffentlicht Plug-in für IntelliJ IDEA

Judith Lungstraß

Jelastic, der Entwickler von Java-Hosting-Plattformen, hat ein Plug-in für IntelliJ IDEA veröffentlicht. Dieses soll Java-Entwicklern Zeit und Mühen sparen und die Jelastic-Cloud-Funktionalitäten direkt in der IntelliJ-Entwicklungsumgebung zugänglich machen.

Dank des Plug-ins können direkt aus der IDE heraus Umgebungen verwaltet und Apps deployt werden – hierfür muss man künftig nicht mehr in den Browser wechseln. Auch Smart Code Completion, Multi-Language Editing und ein Cross-Plattform User Interface sind enthalten. Weiterhin wird die Zusammenarbeit mit verschiedenen Hosting-Providern vereinfacht.

Das Plug-in wird von IntelliJ IDEA ab Version 11 unterstützt und kann folglich auch von Nutzern der gestern erschienenen Version 12 verwendet werden. Hinweise zur Einrichtung und zur Verwendung finden Sie im Jelastic Blog.

Geschrieben von
Judith Lungstraß
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.