Jede Menge Bugfixes für Web-Framework Grails

Claudia Fröhling

Das dynamische Web-Framework Grails ist in Version 2.3.1 erschienen, es handelt sich in erster Linie um ein Bugfix-Release. Eine vollständige Auflistung aller Änderungen findet sich im JIRA.

Es ist das erste Release seit Grails 2.3 – diese Version enthielt einige neue Features wie zum Beispiel einen neuen Mechanismus für Data Binding und dem Wechsel der vorgegebenen Dependency Resolution Engine auf Aether. Diese Engine wird auch von Maven genutzt. In Grails 2.3 hatte man außerdem am REST-Support geschraubt und neue APIs für die asynchrone Programmierung eingeführt. Einen guten Überblick über Version 2.3 gibt es hier.

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling hat in verschiedenen Redaktionen als TV- und Onlineredakteurin gearbeitet, bevor sie 2008 zur Software & Support Media GmbH kam und sich bis 2014 um alle Projekte des Verlages im Ressort Java kümmerte. Claudia hat einen Abschluss in Politikwissenschaften und Multimedia Producing. Ihr Google+ Profil findest du hier.
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.