JBoss Tools 3.2 erschienen

Hartmut Schlosser

Die JBoss Tools stehen in der finalen Version 3.2 zur Verfügung. Das JBoss-Tools-Projekt zielt darauf ab, eine Eclipse-basierte Werkzeugsammlung für die optimierte Arbeit mit JBoss-Technologien wie Hibernate, JBoss AS, Drools, jBPM, JSF, (X)HTML, Seam, Smooks, JBoss ESB, JBoss Portalm, etc. bereitzustellen.

Unter den neuen Features befinden sich die Unterstützung von JSF 2, Überarbeitungen des CDI Tooling, neue Templates im Visual Page Editor für jBPM, Spring und Richfaces sowie eine neue Runtime-Detection-Funktion zur automatischen Ermittlung von Laufzeitumgebungen wie JBoss Application Server, Seam, jbpm, ESB, Drools, JDKs.

Außerdem sollen eine erste Integration mit dem Google Web Toolkit (GWT) und Erweiterungen für Maven-Projektbuilds integriert worden sein. Weiterführende Informationen finden sich in den Release Notes.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.