JAX TV: Wo Software-Architekten lernen

Hartmut Schlosser

Langsam aber stetig nähern wir uns der W-JAX 2011. Vom 7. bis 11. November tagt die Java-Konferenz wieder – Tradition verpflichtet – im Münchener Arabellapark Westin Grand Hotel. Zu den über 120 Sprechern der Konferenz zählt auch Architektur-Spezialist Dr. Gernot Starke, der über „Quality-driven Software Architecture“ und „Persistence-101: When you thought you knew it all“ sprechen wird. Zur Einstimmung auf die W-JAX gibt´s hier eine sehenswerte Starke-Session von der JAX 2010:

Wo Softwarearchitekten lernen: Nachbars Garten

Das Leben von Softwarearchitekten besteht zu einem erheblichen Teil aus Lernen: Ständig müssen wir uns auf neue Technologien und Anforderungen einstellen, daneben ändern sich auch unsere Organisationen und Teams ständig. Softwarearchitekt Dr. Gernot Starke zeigt in dieser JAX-Session Lernmöglichkeiten und -grenzen für Softwarearchitekten auf und verwendet dabei zahlreiche Beispiele und Analogien.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.