JAX Innovation Awards 2012: 10.000$ für die innovativsten Beiträge zum Java-Ökosystem

Hartmut Schlosser

Es ist wieder soweit: Der Startschuss für die JAX Innovation Awards 2012 ist gefallen! Ab sofort können Sie Nominierungen in den drei Kategorien „Most Innovative Java Technology“, „Most Innovative Java Company“ und „Top Java Ambassador“ vornehmen.

Die JAX Innovation Awards zeichnen seit 2006 die innovativsten Beiträge zum Java-Ökosystem aus. Wie im letzten Jahr werden Preise in vier unterschiedlichen Kategorien vergeben:

Most Innovative Java Technology

Der Preis richtet sich an Java-Technologien, die

  • sich auf kreative Art und Weise aktuellen Herausforderungen der IT stellen
  • sich durch technologische Brillianz in Bezug auf Architektur und Implementierung auszeichnen
  • neue Perspektiven für die Nutzung Java-basierter Technologie aufzeigen

Most Innovative Java Company

Der Preis richtet sich an Unternehmen, die

  • sich durch besondere Ingenieurskunst sowie ein tiefes Verständnis der Chancen und Herausforderungen des Java-Ökosystems auszeichnen
  • erfolgreich ein innovatives Geschäftsmodell auf Basis von Java-Technologien verfolgen
  • das kommerzielle Potenzial der Java-Plattform auf inspirierende Art und Weise zu nutzen wissen

Top Java Ambassador

Der Preis richtet sich an Personen oder Gruppen, die

  • sich durch ihr anhaltendes Engagement um das Java-Ökosystem verdient gemacht haben
  • signifikante Beiträge zu einer offenen Kommunikations- und Innovationskultur leisten
  • dabei helfen, durch technologische oder organisatorische Leistungen das Wertschöpfungspotenzial des Java-Ökosystem zu steigern

Zudem vergibt eine Jury unabhängiger Experten den „Special Jury Award“ an einen der Nominierten auf Basis seines herausragenden Beitrags für das Java-Ökosystem.

Zum Ablauf:

Nominierungen in den Kategorien können bis zum 7. Mai 2012 vorgenommen werden – und zwar von jedem! Egal ob Sie Ihr(e) eigene(s) Technologie/Unternehmen/Gruppe vorschlagen oder ein(e) andere(s) der Auszeichnung für würdig halten – nutzen Sie einfach die Formulare auf http://jax-awards.com/submissions. Danach bestimmt die Jury die fünf Finalisten jeder Kategorie. Die Gewinner werden in einem offenen Community-Voting ermittelt. Die Preisverleihung findet am 9. Juli auf der JAXConf in San Francisco statt.

Die JAX Innovation Awards sind mit einem Preisgeld von 10.000 US-Dollar dotiert, die Preisgelder verteilen sich gleichmäßig auf die vier Kategorien:

  • Most Innovative Java Technology – 2.500 US-Dollar
  • Most Innovative Java Company – 2.500 US-Dollar
  • Top Java Community Ambassador – 2.500 US-Dollar
  • Special Jury Award – 2.500 US-Dollar

Dann also ranhalten, liebe Java-Community! Wir warten auf Ihre Nominierungen unter www.jax-awards.com!

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.