Vanessa Böhner auf der iJS London 2019

Legacy-Code mit Vue.js kombinieren: Tipps aus der Praxis

Redaktion JAXenter

Vue.js ist nicht nur für neue Projekte eine gute Wahl. Auch in bereits bestehende Codebasen kann das Framework gut integriert und z. B. für einzelne Features genutzt werden, ohne gleich komplett migrieren zu müssen. Vanessa Böhner zeigt in dieser Session von der iJS London 2019, wie das geht.

Auch die Arbeit an bestehenden Projekten kann Spaß machen – zum Beispiel, wenn Vue.js integriert wird. Man muss ja nicht gleich den gesamten Code überarbeiten. Auch einzelne Features können mit Vue.js umgesetzt werden, sodass das Legacy-Projekt am Ende nach und nach aktualisiert werden kann. Vanessa Böhner zeigt in dieser Session von der International JavaScript Conference London 2019, wie man dafür vorgehen kann.
 

Die Speakerin

Vanessa Böhner
Vanessa is a product engineer, focused on frontend development at SinnerSchrader | Accenture Interactive in Munich. She created her first website at the age of ten and has been passionate about web development ever since. She studied Media Informatics with a focus on Human-Computer-Interaction. Now she is striving to provide customers with the best experience possible while creating modern web applications.
Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: