JavaScript für Java-Entwickler: TypeScript 1.0 erschienen

Claudia Fröhling

Das Microsoft-Team hat kürzlich das erste Major Release von TypeScript veröffentlicht. Die unter Apache 2.0 lizensierte Sprache ist eine Erweiterung von JavaScript, bietet optionale Typprüfung zur Compile-Zeit und Java-ähnliche Konzepte wie Interfaces, Klassen, Generics und Enums. Daher ist sie auch für Java-Entwickler interessant, wie auch Kai Tödter in seinem Artikel im Java Magazin 3.2014 zusammenfasst. Wer erste Schritte in TypeScript versuchen möchte, sollte einen Blick auf diesen Artikel werfen.

Mit dem Release von TypeScript 1.0 will Microsoft die Community um die Sprache herum weiter ausbauen, daher ist das Projekt ab sofort offen für Contributions aus der Community.  Außerdem ist TypeScript jetzt fester Bestandteil von Visual Studio. Für Eclipse existiert übrigens ein aus der Community stammendes Plug-in für TypeScript. Es wird auf GitHub gehostet. Mehr Informationen zu TypeScript 1.0 finden sich im Blogpost.

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling hat in verschiedenen Redaktionen als TV- und Onlineredakteurin gearbeitet, bevor sie 2008 zur Software & Support Media GmbH kam und sich bis 2014 um alle Projekte des Verlages im Ressort Java kümmerte. Claudia hat einen Abschluss in Politikwissenschaften und Multimedia Producing. Ihr Google+ Profil findest du hier.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: