JavaScript-Editor von SpringSource: Scripted 0.4 veröffentlicht

Hartmut Schlosser

Seit Oktober 2012 stellt SpringSource seinen eigenen JavaScript-Editor „Scripted“ zur Verfügung. Bei Scipted handelt es sich eigentlich um einen allgemeinen, Browser-basierten Code-Editor. Der initiale Fokus des Projektes liegt aber auf einer guten JavaScript-Programmiererfahrung, beispielsweise werden Syntax Highlighting für JavaScript, HTML und CSS geboten. Scripted basiert auf der Editor-Komponente der Eclipse Orion Web IDE und läuft lokal auf einer Node.js-Instanz. Jetzt ist Version 0.4 von Scripted erschienen.

In Scripted 0.4 wurde das Featureset ausgebaut, beispielsweise gibt es bessere Tooltips mit jsdoc-Inhalten, ausgebauten Support für Templates und einen ersten Plug-in-Mechanismus zur Erweiterung des Scripted-Verhaltens. Den aktuellen Status des Projekts beschreibt Andy Clement auf dem SpringSource-Blog. Eine Einführung in den Editor vermittelt das untere Video auf der GitHub-Readme-Seite.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.