JavaFX-Tooling: e(fx)clipse 0.0.3 verfügbar

Hartmut Schlosser

Unter dem Namen e(fx)clipse entsteht zurzeit ein Projekt, das ein Eclipse-basiertes Tooling für JavaFX bereitstellen soll. Aktuell ist Version 0.0.3 erschienen, die eine verbesserte Validierung von CSS Styles und eine erweiterte CSS-Kompatibilität mit sich bringen soll.

e(fx)clipse ist ein Editor auf Basis von Eclipse 4.x, der mittels Xtext CSS- und JavaFX-Unterstützung bietet. Das Projekt befindet sich in einem frühen Entwicklungsstadium, Syntax-Highlighting, Proposals für CSS-Attribute und Property-Values sowie ein JavaFX-Projekt-Wizard sind bereits umgesetzt.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.