Suche
Your opinion matters!

Neues Quickvote: Wird sich JavaFX durchsetzen?

Redaktion JAXenter

JavaFX ist der designierte Nachfolger für die in die Jahre gekommene Java-UI-Technologie Swing. Doch wird JavaFX diesem Anspruch tatsächlich gerecht? Wird sich das UI-Toolkit gegen Swing und/oder vielleicht sogar gegen die starke JavaScript-Konkurrenz durchsetzen?

Welche Zukunft hat JavaFX?

Wird JavaFX der große Durchbruch als UI-Technologie gelingen? Diese Frage wird seit Jahren immer wieder gestellt – und findet je nach Erwartungshaltung der Fragenden unterschiedliche Antworten. Einerseits scheint Oracles Unterstützung für JavaFX gesetzt. Andererseits geht der Trend in der UI-Entwicklung in Richtung JavaScript, sodass sich den vielen noch Swing-basierten Anwendungen die Frage stellt, ob man bei Swing bleiben, auf JavaFX migrieren oder doch lieber gleich auf HTML5 setzen sollte.

Wie sehen Sie die Zukunft von JavaFX? Das wollen wir in einem Quickvote herausfinden. Stimmen Sie ab – wir sind gespannt auf Ihre Meinung!

Wird sich JavaFX durchsetzen?

  • JavaFX wird JavaScript kaum Konkurrenz machen können, sich aber im Java-Umfeld als Swing-Nachfolger eine breite Anwenderschaft sichern. (57%, 566 Votes)
  • JavaFX wird sich selbst im Java-Umfeld kaum gegen Swing durchsetzen können. (15%, 152 Votes)
  • JavaFX ist lediglich für eine kleine Zahl von Anwendungen interessant, die ausgefeilte Oberflächen benötigen. (15%, 145 Votes)
  • JavaFX wird sich als universal einsetzbare UI-Technologie als echte Alternative für JavaScript-Frontends etablieren. (10%, 104 Votes)
  • JavaFX wird eine Nische als UI-Technologie für Mobile-Anwendungen besetzen. (3%, 29 Votes)

View Results

Loading ... Loading ...

Mehr zum Thema:

JavaFX-Anwendungen aus der Praxis: So schön kann ein Java UI sein!

 

 

 

 

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.