Frohe Ostern!

Das große Osterrätsel „Pirates of the JVM“: Mitmachen und gewinnen!

Redaktion JAXenter

An Ostern gibt es kaum einen besseren Zeitvertreib, als auf Schatzsuche zu gehen. Deshalb veranstalten auch wir eine kleine Oster-Schatzsuche und verlosen drei spannende Preise.

Die verborgenen Schätze der Java-Plattform

Auf der weiter unten aufgeführten Infografik tummeln sich so manche JVM-Piraten – erkennen Sie welche? Dann wird es Ihnen nicht schwerfallen, das untere Rätsel zu lösen!

Tragen Sie Antworten in die Kästchen ein. Als Lösungswort ergibt sich in der bunten Vertikalen ein Projekt, das aktuell dabei ist, die Grenzen der JVM zu sprengen.

Tipp: Schauen Sie zur Lösung des Rätsels doch ab und zu auf die unten aufgeführte Infografik. Hier finden sich zur Orientierung die verschiedenen Sprachen-Inseln in ihren jeweiligen Paradigmen-Ozeanen – und, mit einem dicken Augenzwinkern versteht sich, alle Details zu Entdeckern, klimatischen Verhältnissen und Population der Sprachen.

Pirates of the JVM – die Infografik

Mitmachen und gewinnen!

Und so können Sie an unserem Gewinnspiel teilnehmen:

Tagen Sie unter https://jax.de/easter-special/ das Lösungswort in das Formularfeld ein. Zu gewinnen gibt es die folgenden drei Bücher:

„Zertifizierung für Softwarearchitekten – Ihr Weg zur iSAQB-CPSA-F-Prüfung“ von Gernot Starke und Peter Hruschka

Mit ihrem leicht verständlichen Text richten sich die beiden Autoren an alle, die sich auf die CPSA-F-Prüfung vorbereiten oder auch nur ihr Wissen auffrischen wollen. Als erfahrene Architekturspezialisten und Gründungsmitglieder des iSAQB führen sie eingängig an Lehrplan und Prüfung heran und erläutern die wichtigsten Aspekte.

„Knigge für Softwarearchitekten“ von Gernot Starke und Peter Hruschka

Die Autoren laden bereits in der dritten, stark erweiterten Auflage ihres Bestsellers zum Benimmkurs für Softwarearchitekten ein. Anhand zahlreicher unterhaltsamer und praktischer Beispiele folgt man den beiden erfahrenen Softwareentwicklern auf dem Weg zur besseren Softwarearchitektur – wirkungsvoll, zeitlos und technologieneutral. Die Erfolgsmuster kann man für die eigene Arbeit übernehmen und gleichzeitig aus den Antipatterns lernen, wie man es besser nicht machen sollte. Am Ende des Buchs kennt man auf jeden Fall alle Regeln der „Kunst“. So steht dem nächsten Projekt nichts (und niemand) mehr im Wege.

„Scrum – Schnelleinstieg“ von Dr. Andreas Wintersteiger

Dieses Buch gibt zunächst eine ausreichend kurz gefasste Einführung und beschreibt das Wesen von Scrum, beschränkt auf den Kern. Basierend auf mehrjährigen Coaching- und Trainingserfahrungen gibt Andreas Wintersteiger eine Starthilfe, um einfach mal loslegen zu können. Dabei werden jene Gesichtspunkte nicht vernachlässigt, auf die es ankommt, um mit Scrum erfolgreich zu werden.

Viel Glück!

Verwandte Themen:

Geschrieben von