So wurde abgestimmt!

Womit befassen Sie sich 2020 – So haben Sie abgestimmt!

Katharina Degenmann

© Shutterstock / Sinart Creative

Egal ob im Bereich Container, Tooling oder Big Data – Trends im Bereich Java gibt es viele. Doch welche Java-Technologien stehen 2020 auf Ihrer Agenda? Wir wollten es genauer wissen und haben Sie bereits 2019 gefragt, womit Sie sich 2020 eigentlich befassen werden. Nun ist die Umfrage beendet und zeigt ein klares Ergebnis.

Die Grundlage allen Programmierens ist die Sprache, in der programmiert wird. Doch kaum eine Software wird heute ohne Frameworks entwickelt, wer will schon bei Null anfangen? Hat man erstmal das richtige Framework gefunden, ist das passende Tool Set sicher nicht weit.

Mit all diesen Technologien teilen sie ihren Alltag, mit ihnen hadern sie, mit ihnen feiern sie Erfolge, mit ihnen erbauen sie Kunstwerke aus Code und Bytes. Nun ist das 20219 vorüber und damit die Zeit für neue Vorsätze gekommen. So schien es an der Zeit für eine kleine Bestandsaufnahme: Mit welcher Technologie werden Sie sich 2020 befassen?

Das Trend-Barometer 2020

Insgesamt 272 Personen haben uns verraten, mit welcher Technologie sie sich 2020 befassen werden. Platz eins geht mit ziemlichem Abstand an Java im Container. Insgesamt 110 Personen wollen sich 2020 also Container-Technologien im Bereich Java widmen. Weniger überraschend ist das Ergebnis, das Platz zwei ergattert. So gaben 89 Umfrage-Teilnehmer an, sich mit den Updates auf eine neue Java-Version beschäftigen zu wollen. Auf Platz drei und mit insgesamt 80 Stimmen findet sich Enterprise Java mit Jakarta EE wieder.

Quelle: jaxenter.de

Weniger interessant scheinen hingegen Entwicklungen im Mobile-Bereich (38 Stimmen), Big-Data-Technologien (29 Stimmen) und andere etablierte JVM-Sprachen (14 Stimmen) zu sein. Sie belegen die hinteren Ränge der Abstimmung.

Geschrieben von
Katharina Degenmann
Katharina Degenmann
Katharina ist hauptberuflich hilfsbereite Online- und Print-Redakteurin sowie Bücher- und Filme-Junkie. Nebenbei ist sie Möchtegern-Schriftstellerin, die heimlich hofft, eines Tages ihr Geld als Kaffee-Testerin zu verdienen. Seit Februar 2018 arbeitet sie als Redakteurin bei der Software & Support Media GmbH, davor hat sie Politikwissenschaft und Philosophie studiert.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: