Unsere Top 10 im Juni

25 Jahre Java, Angular 10 und Programmiererfahrungen – Top 10 der beliebtesten Themen im Juni

Jean Kiltz

©Shutterstock / Mouy_Photo

Der bisher weltweit ungewöhnlich anlaufende Sommer hat für die IT-Branche immerhin gleich am Anfang schon zwei große Schlagzeilen geschaffen. Da wäre zum einen das Major Release von Angular, das damit gerade ein Upgrade auf Version 10 erhalten hat. Und zum anderen natürlich der 25. Geburtstag von Java. Wir haben mit unseren Experten Interviews über ihre Java-Erfahrungen geführt und erinnerten uns an ältere Versionen unserer Libelingsprogrammiersprache. Wir freuen uns auf die nächsten 25 Jahre mit Java und auch mit der Community.

10. 3 Aspekte, wie Corona die Anwendungswelt verändert

Unser Start in die Top 10 bringt uns direkt zum Knackpunkt des beginnenden Sommers und liefert uns auf Platz 10 das Thema Transformationsmöglichkeiten in der Pandemie: Das Geschäft von vielen Unternehmen verlagert sich fast ausschließlich in den digitalen Raum. Anwendungen sind dabei die zentrale Schnittstelle zu den Kunden und daher entscheidend für den Erfolg. IT-Teams stehen derzeit unter hohem Druck. Um herauszufinden, was sie besonders beschäftigt, hat AppDynamics Anfragen ihrer Kunden im Zeitraum 1. März – 4. April ausgewertet. Dabei zeigen sich drei Trends, die Angie Mistretta, Chief Marketing Officer bei AppDynamics, in diesem Beitrag kommentiert.

9. Gecheckt – Architekturüberprüfung in der Pipeline

Weiter geht es auf Rang 9 mit einer Art Hygiene: Eine saubere Architektur zu definieren, ist das eine, sich im Projektalltag auch in stressigen Zeiten daran zu halten, meist eine ganz andere Geschichte. Und wenn es sich dann auch noch um Vorgaben handelt, die nicht direkt den eigenen Service betreffen, sondern seine Kommunikation mit anderen, ist die Motivation, sie einzuhalten, meist noch geringer. Wie kann man also solche Makroarchitekturvorgaben umgehen?

8. Heute schon gedockert? Was Docker im Alltag alles kann

Der nächste Platz erinnert uns daran, immer den Alltag im Auge zu behalten: Docker ist ein Schweizer Taschenmesser in der IT, nicht nur eine Technologie für komplexe Systemumgebungen und Cloud-Deployments. Das Tolle an Docker ist, dass es so einfach einzusetzen ist. Schauen Sie sich Docker einmal im Detail an!

7. Java feiert 25. Geburtstag: „Das Spring Framework war eine der wichtigsten technischen Innovationen im Java-Ökosystem“

Auf Rang 7 erholen wir uns mit dem ersten Artikel zu Javas Geburtstag, in dem wir mit Eberhard Wollf, Fellow bei InnoQ, über Highlights und Lieblings-Features aus einem Vierteljahrhundert Java gesprochen haben.

6. Kryptographie für Anfänger: HTTPS, Zertifikate und Co.

Einen guten Platz in der Mitte erlangt der letzte Artikel aus der Serie über Kryptographie, in der wir einiges über Sicherheitsregeln gelernt haben: In den vergangenen Teilen dieser Serie haben wir die kryptografischen Grundlagen gelegt, um nun Sicherheit auf Anwendungsebene implementieren zu können: Wie lässt sich ein Webserver absichern?

5. Angular 10 ist da: Das sind die neuen Features

Mittendrin statt nur dabei ist die Analyse zu Angular 10 von Karsten Sitterberg. Er wirft einen Blick auf die neuen Features, die das neue Major Release mit sich bringt. Neuigkeiten gibt es unter anderem bei TypeScript, Angular CLI und auf Seiten des Routers.

4. Java feiert 25. Geburtstag: „Inkonsequente Architekturen finde ich amüsant“

Knapp das Treppchen verfehlt, aber dennoch spannend: Java wird 25 Jahre alt – definitiv ein Grund für uns hier auf JAXenter zu feiern. Ein Vierteljahrhundert voller Geschichten, Features, Releases und Kontroversen. Wir haben im Zuge dieses Jubiläums mit einer Reihe von Java Champions und Experten aus der Community über ihre Highlights und Lieblings-Features aus 25 Jahren Java sowie ihre Wünsche für die nächsten 25 Jahre gesprochen. Dieses Mal im Interview: Adam Bien, Autor und Java / Jakarta (SE/EE) / MicroProfile Enthusiast.

3. Bad Code: Wie er entsteht – und wie er sich verhindern lässt

Auf dem Bronzerang erfahren wir, wie Coden nicht aussehen sollte: Durch Nachlässigkeiten kann Software entstehen, die vom Start weg legacy ist. Eines der besten Mittel dagegen ist Kommunikation. Nadine Riederer, CEO bei Avision, erklärt in diesem Fachartikel, wie sogenannter „Bad Code“ entstehen kann und wie man ihn effektiv verhindert.

2. 25 Jahre Java: Eine Programmiersprache zelebriert ihr Jubiläum

Vize ist diesen Monat hoch verdient der Jubiläumsartikel zu 25 Jahr Java. Wolfgang Weigend, Master Principal Solution Engineer bei der Oracle Global Services Germany GmbH, feiert mit uns die Programmiersprache, die heute tief in allen IT-Systemen verwurzelt ist und wirft einen Blick auf ihre vergangene, zukünftige und gegenwärtige Entwicklung.

1. Java 8 Nachlese: Lambdas, Streams und Doppelpunktoperator

Den Pokal im Juni erhält die Remineszenz auf Java8: Bereits seit Major Release 8 gibt es die Lambda Expressions. Diese funktionalen Ausdrücke werden häufig im Zusammenhang mit Streams genannt – ein weiteres neues Feature von Java 8. Und da ist noch etwas, das uns seitdem immer wieder über den Weg läuft: der Doppelpunktoperator. Diese Features wurden nicht ohne Grund in einem gemeinsamen Release eingeführt.

Geschrieben von
Jean Kiltz
Jean Kiltz ist seit März 2020 Redakteur bei Software & Support Media. Er hat Geschichte und Kulturanthropologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz studiert. Danach war er beim ZDF als First-Level-IT-Support angestellt.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: