Brian Goetz' Session von der JAX 2018

Die Zukunft von Java: Project Amber und Co.

Redaktion JAXenter

Java gehört in der Entwicklerwelt zu einer der am weitesten verbreiteten Programmiersprachen. Dennoch gibt es immer wieder neue Funktionen, die die Programmiersprache erweitern – beispielsweise Project Amber. Was es genau es damit auf sich hat, zeigt Brian Goetz in seiner Session auf der JAX 2018.

Die beschleunigte Release-Kadenz für die Java-Plattform bietet weitreichendere Möglichkeiten, neue Funktionen bereitzustellen – und genau das möchte man bei Oracle auch gerne tun.

In seiner Session auf der JAX 2018 begleiten wir den Java-Spracharchitekten Brian Goetz auf seiner turbulenten Reise durch die Sprachfunktionen, die in Project Amber entwickelt werden.

Java Language Futures: 2018 Edition von JAX TV auf Vimeo.

Brian Goetz is the Java Language Architect at Oracle, and was the specification lead for JSR-335 (Lambda Expressions for the Java Programming Language.) He is the author of the best-selling Java Concurrency in Practice, as well as over 75 articles on Java development, and has been fascinated by programming since Jimmy Carter was President.
Quarkus-Spickzettel

Quarkus – das Supersonic Subatomic Java Framework

Wollen Sie zeitgemäße Anwendungen mit Quarkus entwickeln? In unserem brandaktuellen Quarkus-Spickzettel finden Sie alles, was Sie zum Loslegen brauchen.

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: