Brian Goetz' Session von der JAX 2018

Die Zukunft von Java: Project Amber und Co.

Redaktion JAXenter

Java gehört in der Entwicklerwelt zu einer der am weitesten verbreiteten Programmiersprachen. Dennoch gibt es immer wieder neue Funktionen, die die Programmiersprache erweitern – beispielsweise Project Amber. Was es genau es damit auf sich hat, zeigt Brian Goetz in seiner Session auf der JAX 2018.

Die beschleunigte Release-Kadenz für die Java-Plattform bietet weitreichendere Möglichkeiten, neue Funktionen bereitzustellen – und genau das möchte man bei Oracle auch gerne tun.

In seiner Session auf der JAX 2018 begleiten wir den Java-Spracharchitekten Brian Goetz auf seiner turbulenten Reise durch die Sprachfunktionen, die in Project Amber entwickelt werden.

Java Language Futures: 2018 Edition von JAX TV auf Vimeo.

Brian Goetz is the Java Language Architect at Oracle, and was the specification lead for JSR-335 (Lambda Expressions for the Java Programming Language.) He is the author of the best-selling Java Concurrency in Practice, as well as over 75 articles on Java development, and has been fascinated by programming since Jimmy Carter was President.
API Summit 2019
Thilo Frotscher

API-Design – Tipps und Tricks aus der Praxis

mit Thilo Frotscher (Freiberufler)

Golo Roden

Skalierbare Web-APIs mit Node.js entwickeln

mit Golo Roden (the native web)

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: