Java verliert Pole Position im TIOBE Index

Claudia Fröhling

Zum ersten Mal seit über vier Jahren ist die Programmiersprache C wieder auf Platz 1 des TIOBE Index und hat damit Java den Thron streitig gemacht. Wie TIOBE berichtet liegt die Machtverschiebung aber nicht an einem steigenden Marktanteil von C (der war nämlich konstant hoch), sondern profitiert C schlicht an Javas Rückgang. Laut TIOBE würde Java seit einiger Zeit an einem Abwärtstrend leiden, der vor allem durch die anderen JVM-Sprachen ausgelöst worden sei.

It is losing ground to other languages running on the JVM. An example of such a language is JavaFX script that is now approaching the top 20.

Tatsächlich ist JavaXF Script schon auf Platz 22 angekommen, Scala hat es immerhin schon auf Platz 27 und Groovy auf Platz 44 geschafft.

Der TIOBE Programming Community Index dient als Anhaltspunkt für die Beliebtheit von Programmiersprachen. Die Messungen basieren auf Indikatoren wie Anzahl der Programmierer weltweit, Veranstaltungen und Drittanbieter. Für die Recherche werden Google, MSN, Yahoo!, Wikipedia und YouTube herangezogen.

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.