Java Update: 67 behebt Funktionsfehler in RIAs

Hartmut Schlosser

Kein Critical Patch, kein Security Fix. Das Update 67 für Java 7 behebt einen Fehler des vorangegangenen Patches 7u65, der einigen Applet- und Web-Start-Anwendungen das Starten unmöglich machte.

Betroffen waren nicht alle Applet- und Web-Start-Applikationen. Nur RIAs mit einem java_arguments parameter wie <param name=“java_arguments“ value=“-Xmx192m“> konnten nicht gestartet werden, wenn die korrespondierende deployment.properties-Datei des Clients nicht über den passenden „deployment.javaws.jre.X.args=“ Eintrag verfügte. Keine Auswirkungen hat der Bugfix für reine Client- oder Server-Anwendungen.

Damit keine Unklarheiten entstehen, welche Anwendungen denn nun betroffen sind, rät Oracle zum Update auf Java 7u67

Java Update: die Details von Update 67

Die Security Baselines für das Java Runtime Environment lassen sich wie folgt spezifizieren: 

  • JRE Family Version 7: JRE Security Baseline 1.7.0_65
  • JRE Family Version 6: JRE Security Baseline 1.6.0_81
  • JRE Family Version 5.0: JRE Security Baseline 1.5.0_71

Diese Bug Fixes bringt das Java Update

  1. Area: deploy/plugin
  2. Synopsis: regression – java_arguments wird nach dem Update 7u65 nicht mehr akzeptiert

Java Update kostenlos downloaden

Unter diesem Link kann das Java Update 67 kostenlos heruntergeladen werden. Ein Update ist in jedem Fall zu empfehlen, da das Upgrade auf die neueste Java-Version die Sicherheit Ihres Systems verbessert – ältere Versionen enthalten nicht die neuesten Sicherheitsupdates.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Hartmut Schlosser
Content-Stratege, IT-Redakteur, Storyteller – als Online-Teamlead bei S&S Media ist Hartmut Schlosser immer auf der Suche nach der Geschichte hinter der News. SEO und KPIs isst er zum Frühstück. Satt machen ihn kreative Aktionen, die den Leser bewegen. @hschlosser
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: