Java Service Wrapper mit Dead-Lock-Detection

Claudia Fröhling

Der Java Service Wrapper ist in Version 3.5.2 erschienen, die Version beinhaltet unter anderem eine automatische Dead-Lock-Detection, JVM Pause und Resume sowie Customer User Events. Auch Bugfixes sind Teil des neues Releases. Java Service Wrapper ist ein konfigurierbares Tool, mit dem sich Java-Anwendungen wie native NT- oder Unix-Services installieren lassen. Das kommerzielle Tool kann mit einer Server- oder einer Development-Lizenz erworben werden und kostet zwischen 55 (kleinste Server-Lizenz) und 9.900 Euro (größte Development-Lizenz).

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.