Java PureFaces ist jetzt Open Source

Claudia Fröhling

Das JSF-Framework Java PureFaces steht ab sofort Open Source zur Verfügung, berichtet Matt Pickell von B6 Systems im Unternehmensblog. Der Unterschied von PureFaces zu JSF liegt darin, dass Java-Faces-Attribute und -Kommandos an POJO-Objekte gebunden werden können. Ein Download des Frameworks ist auf der Seite von B6 Systems möglich.

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: