Suche

Java-Logger tinylog stellt log4j-kompatibles API vor

Claudia Fröhling

Der Open Source verfügbare Logger tinylog ist in Version 0.8.1 erschienen. Highlight des Release ist der Brückenschlag zum Apache-Logging-Projekt log4j. Denn tinylog stellt ab sofort ein log4j-kompatibles API zur Verfügung. Mit der Bibliothek log4j-facade können in Java-Programmen gleichzeitig beide Logger verwendet werden, am Ende werden aber alle Einträge in einem einzigen Log ausgegeben. Laut Pressemitteilung soll log4j-facade den Apache-Logger komplett ersetzen und alle Log-Einträge an tinylog weiterleiten können. Der Weg dafür wurde bereits in Version 0.8 bereitet, als man eine allgemeine Logging-Schnittstelle für alternative Logging-APIs implementiert hatte. Die neue Version samt neuer Bibliothek steht auf der Projektseite zum Download bereit.

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling hat in verschiedenen Redaktionen als TV- und Onlineredakteurin gearbeitet, bevor sie 2008 zur Software & Support Media GmbH kam und sich bis 2014 um alle Projekte des Verlages im Ressort Java kümmerte. Claudia hat einen Abschluss in Politikwissenschaften und Multimedia Producing. Ihr Google+ Profil findest du hier.
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.