Java JDK 8 erschienen: Diese Tutorials machen Sie fit für Java 8!

Hartmut Schlosser

Nach zwei Jahren und siebeneinhalb Monaten ist es vollbracht: Java 8 wurde offiziell freigegeben. Neben der Runtime-Umgebung (JRE) ist damit vor allem das Java JDK, das Development Kit (JDK) gemeint, Oracles Implementierung der Java-SE-8-Spezifikation, in der alle Komponenten für die Entwicklung von Java-Anwendungen enthalten sind.

Die offiziellen Ressourcen zu Java JDK von Oracle

Die Highlights:

  • Enthalten ist im JDK 8 erstmals JavaFX 8, das damit zum offiziell unterstützten UI Kit avanciert. Neue UI Controls, die Möglichkeit, Swing-Inhalte in JavaFX-Anwendungen einzubetten, ein Grafik-Stack für Embedded-Systeme sowie zahlreiche Verbesserungen für 3D- und HTML5-Anwendungen gehören hier zu den Highlights. Mehr dazu erfahren Sie hier auf JAXenter in unserem JavaFX-8-Artikel: JavaFX 8 – Was ist neu?
  • Projekt Nashorn: Eine komplett neue JavaScript-Runtime, die in Java geschrieben ist und nativ auf der JVM läuft. Mit Nashorn lassen sich JavaScript-Elemente nahtlos in Java-Anwendungen einbetten.
  • Java Misson Control – das ehemals kommerzielle Monitoring-Tool hatte bereits im JDK 7 Update 40 den Weg ins JDK gefunden, ist jetzt aber erstmals Teil einer Java-Major-Version.
  • Java SE Embedded 8: Ist zeitgleich mit Java SE 8 erschienen und bietet kompakte Java-Plattform-Versionen, die auf den Bereich Embedded/M2M/Internet-of-Things zugeschnitten sind. 
  • Date & Time API: Endlich verfügt die Java-Welt über ein zeitgemäßes API für Zeit- und Datumsangaben. Basis für das im JSR 310 realisierte API ist die populäre Joda Time Library von Stephen Colebourne.
  • Und da sind natürlich die neuen Sprachfeatures: Lambda-Ausdrücke, das Stream API und neue Typen-Annotationen, die es möglich machen, Annotationen nicht nur in Deklarationen sondern überall dort einzusetzen, wo Typen verwendet werden.

Dazu kommen noch etliche  Bugfixes, Sicherheitsverbesserungen und kleinere Features, die das Java-8-Release tatsächlich zu einem der wichtigsten der letzten Jahre macht – auch wenn für viele die Verschiebung des in Projekt Jigsaw geplanten Modularisierungsstandards enttäuschend war.

Was sagt die Community zu Java JDK 8?

Auch die Community schätzt die Relevanz von Java 8 hoch ein. In unserem Quickvote dazu stimmten 42% für die Option „Java 8 wird ein wichtiger Meilenstein!“ Fast die Hälfte will die neuen Features sowohl privat als auch geschäftlich intensiv nutzen. Ebenfalls 42% finden Java 8 immerhin persönlich spannend, auch wenn der Umstieg auf Java 8 im Job noch auf sich warten lassen wird.

Die Situation der Adoption von Java 8 wollen wir gerne etwas genauer herausarbeiten und fragen deshalb in einem neuen Quickvote nach dem Zeitpunkt Ihrer Migration zu Java 8:

Java 8 ist da – wann steigen Sie um?

Stimmen Sie ab!

Java 8 Tutorials

Für die Java Community heißt es jetzt jedenfalls, sich mit den neuen Features vertraut zu machen. Neben spannenden Java Tutorials online unterstützen wir Sie dabei zusätzlich im Java Magazin und Eclipse Magazin:

Java Magazin 4.14 – Schwerpunktthema Java 8:

Für (alte und neue) Abonnenten des Java Magazins gibt es übrigens gratis das Java-8-Poster mit dazu:

Java 8 Poster - Lambdas und Streams - im aktuellen Java Magazin

 

Eclipse Magazin 3.14 – Schwerpunktthema Java 8 & Eclipse:

Und natürlich bieten wir Ihnen hier auf JAXenter jede Menge Hintergrundinfos zum neuen Release:

Zur Einführung in Java SE 8 bietet sich der heutige Artikel von Simon Ritter an:

Einführung in Java SE 8: Was das neue Java Release zu bieten hat

Empfohlen werden kann auch die dazu passende Präsentation von der JAX London 2013:

Zum neuen Stream API gibt’s hier auf JAXenter eine Fülle an Tutorials in der Serie „Developer Café“ von Sven Ruppert:

Lambda-Ausdrücke beschreibt Ted Neward in den beiden JAXenter.com-Artikeln:

Das neue Date & Time API stellt Stephen Colebourne in folgendem JAX-TV-Video vor:

Projekt Nashorn wird von Julien Ponge genauer unter die Lupe genommen:

Oracle Nashorn: A next-generation JavaScript engine for the JVM

Und unbedingt zu empfehlen: Attila Balazs beschreibt die Änderungen, wie in Java 8 Strings repräsentiert werden:

The state of String in Java

Welche Dinge sich mit Java SE 8 Embedded im Bereich Internet of Things anstellen lassen, beschreiben wir in der JAXenter-Serie: IoT mit Java 8 und TinkerForge:

Das Konzept für Java ME 8 nimmt Kay Glahn in seinem Artikel unter die Lupe:

Java ME 8: Back to the Roots

Mehr Infos zu Java 8 gibt es die ganze nächste Woche über hier auf JAXenter in unserer Java 8 Week – stay tuned!

Und vielleicht sehen wir uns ja auf den Java 8 Partys am Donnerstag in München oder Berlin! Eine Gelegenheit zum Feiern wie das Release von Java 8 kann man sich doch nicht entgehen lassen!

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Hartmut Schlosser
Content-Stratege, IT-Redakteur, Storyteller – als Online-Teamlead bei S&S Media ist Hartmut Schlosser immer auf der Suche nach der Geschichte hinter der News. SEO und KPIs isst er zum Frühstück. Satt machen ihn kreative Aktionen, die den Leser bewegen. @hschlosser
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: