Wochenrückblick

Java EE findet bei der Eclipse Foundation ein neues Zuhause und JUnit 5 erblickt endlich das Licht der Welt – unser Wochenrückblick

Carina Schipper

© Shutterstock/Bohbeh

Die vergangene Woche war geprägt von zwei wirklich heiß ersehnten Neuigkeiten. Java EE fällt am Ende der Eclipse Foundation zu und nach gefühlt Jahren kam nun endlich der General Availability Release von JUnit 5 heraus. Außerdem auf dem Programm: Eclipse Photon und Docker.

Java EE geht an die Eclipse Foundation

Nachdem Orcale im August verkündet hatte, Java EE an eine Open Source Foundation übergeben zu wollen, stehen jetzt die nächsten Schritte und die konkrete Foundation fest. Java EE wird an die Eclipse Foundation gehen. Aber es wird nicht mehr Java EE heißen.

JUnit 5 ist endlich da

Am vergangenen Sonntag war dann doch noch der Tag gekommen: JUnit 5 erblickt offiziell mit dem General Availability Release das Licht der Welt. Das Testing Framework bringt einige Veränderungen mit sich, die Migration bestehender Tests soll aber problemlos möglich sein.

Eclipse Photon: Welche Neuerungen bringt Eclipse 4.8?

Bei Veröffentlichung dieser Zeilen genießt ihr hoffentlich gerade die Neuerungen von Eclipse 4.7. Unterdessen ist das Plattformteam natürlich schon dabei, an den kommenden Versionen 4.7.1 und 4.8 zu arbeiten. Diesmal geht es im Lagebericht um einen Ausblick auf das, was für das nächste Release geplant ist. Ob diese Änderungen dann aber tatsächlich umgesetzt werden, hängt natürlich unter anderem von euren Beiträgen ab. Den Unterschied zu einem Projekt, das von einem einzigen Unternehmen geführt wird, sieht man aber nicht nur daran. Auch organisatorisch ist das Eclipse-Ökosystem nicht statisch, sondern einem steten Wandel unterworfen.

Docker vs. Virtuelle Maschine: Wo liegen die Unterschiede?

Docker revolutioniert die IT – diesen Satz haben Sie sicher schon selbst des Öfteren gehört. Doch was ist wirklich dran am Hype um Docker? 12 Docker Captains geben Antworten.

Top 10 Docker-Logging-Probleme, die jeder kennen sollte

Ein grundlegendes Kommando, das Docker-Anwender nach docker run kennenlernen, ist docker logs zur Anzeige der Container Logs – aber wussten Sie, dass dieses Kommando nicht immer funktioniert? Schade, aber wahr! Die Gründe dafür werden wir in diesem Artikel kennen lernen…

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Carina Schipper
Carina Schipper
Carina Schipper ist seit 2017 Redakteurin beim Java Magazin, Business Technology und JAXenter. Sie hat Germanistik und Europäische Ethnologie / Volkskunde an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg studiert.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: