Java CMS with Ease: Jease 2.0 verfügbar - JAXenter

Java CMS with Ease: Jease 2.0 verfügbar

Hartmut Schlosser

Das Java-basierte CMS-System Jease liegt in Version 2.0 vor. Zu den wichtigsten Neuerungen gehören die transparente Relokation von Content-Objekten (Umbennen oder Verschieben von Objekten im CMS passt automatisch interne Links an), eine sofortige Voransicht (Änderungen an Content-Objekten können ohne Speicherung im Seitenlayout angezeigt werden) sowie eine Gruppenauswahl (für Drag&Drop-Operationen können Gruppen von Content-Objekten selektiert und gemeinsam verschoben werden).

Außerdem soll ein automatischer Link-Check die Status-Codes für externe Links anzeigen. Mittels eines Redirect Service können mit Hilfe von regulären Ausdrücken Umleitungsregeln im CMS editiert werden. Zudem soll Jease über einen neuen Translation Service die Sprachen Deutsch, Englisch, Chinesisch, Spanisch, Japanisch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Portugisiesch und Russisch unterstützen.

Jease ist ein quelloffenes Framework für die Entwicklung Content- und Datenbank-getriebener Webanwendungen. Kern ist ein Ajax-CMS, außerdem baut Jease auf Technologien wie Lucene, Perst, ZK und NeoDatis auf.

Die aktuelle Demo zu Jease 2.0 findet sich unter http://www.jease.org/demo/.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.