Java-Anwendungen mit Facebook und Twitter verbinden: Spring Social 1.1.0.M2

Judith Lungstraß

Spring Social ist eine Erweiterung des Spring Frameworks, die es erlaubt, Java-Anwendungen mit SaaS Providern wie Facebook und Twitter zu verbinden. Nun ist der zweite Meilenstein von Spring Social 1.1.0 erschienen, in dessen Zuge auch Spring Social Facebook und Spring Social Twitter aktualisiert wurden.

Das Hauptaugenmerk des Release liegt auf der besseren Integration mit Spring Security, wofür ein neuer SocialAuthentificationFilter für Sign-In-With-Provider-Funktionen direkt im Spring Security Filter Chain eingeführt wurde. Auch nicht-standardmäßige Parameter in den OAuth Authorization Flows werden ab sofort unterstützt, im ProviderSignInController gibt es neue Interceptor-Funktionen.

Für Facebook Canvas-Anwendungen sind Sign-In-Funktionen verfügbar, im Twitter API Binding erweiterte Suchfunktionen. Im Facebook API Binding wiederum ist nun Paging mit „since“- und „until“-Parametern möglich. Neu ist außerdem der Support für Ticker Symbol Pseudo-Entity im Twitter-Status.

Während sich die 1.1.x-Reihe von Spring Social derzeit in der Entwicklungsphase befindet, ist mit Spring Social Twitter 1.0.3 auch das letzte Release der 1.0.x-Reihe erschienen. Hierbei handelt es sich um ein API-Update-Release, welches das Spring Social Twitter API auf einen Stand mit Version 1.1 des Twitter API bringt. Auf die neue Version sollte man also schnellstmöglich aktualisieren, immerhin wird Version 1.0 des Twitter API schon kommenden Monat stillgelegt.

Geschrieben von
Judith Lungstraß
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.