OMG

Java 9 wird erneut verschoben: 8 Wochen mehr Zeit für Jigsaw

Hartmut Schlosser
Java 9 Kill Switch

(c) Shutterstock / Mmaxer

Was viele bereits vermutet hatten, ist jetzt eingetreten: Java 9 wird erneut verschoben. Oracles Mark Reinhold schlägt vor, den Release-Termin um acht weitere Wochen nach hinten zu verlegen. Grund dafür: Projekt Jigsaw.

Auf der OpenJDK-Mailing-Liste verkündet Reinhold die Nachricht: Durch das negative Votum des JCP Exekutiv-Komitees für den JSR-376-Entwurf (Java Platform Module System, aka Jigsaw) ist das Hauptfeature für Java 9 weiter in Verzug geraten. Durch die Ablehnung im Public Review Ballot muss das Java-Modulsystem an einigen Stellen nochmals überarbeitet werden. Das ist bis zum ursprünglich geplanten Release-Termin am 27. Juli 2017 offenbar nicht zu machen.

Reinhold legt Wert auf die Feststellung, dass JSR 376 keinesfalls in Gänze durch das JCP zurückgewiesen worden ist. Ganz im Gegenteil seien die Diskussionen innerhalb der Jigsaw-Expertengruppe intensiv geführt worden (wir berichteten) und Reinhold ist guter Dinge, dass die Bedenken des JCP Exekutiv-Komitees durch die überarbeitete Jigsaw-Spezifikation ausgeräumt werden können.

Die JCP-Regularien sehen vor, dem JCP Exekutiv-Komitee eine solche Überarbeitung bis zum 7. Juni erneut zur Abstimmung vorzulegen. Diese Abstimmung wird ihrerseits dann zweieinhalb Wochen dauern und erst am 26. Juni abgeschlossen sein – zu spät, um die Implementierung der neuen Spezifikation mit allen Tests zuverlässig bis zum 27. Juli fertig zu stellen.

Reinhold schlägt deshalb eine neue Roadmap vor: Das ursprüngliche Ziel, bis zum 22. Juni einen Release-Kandidaten für JDK 9 vorzulegen, soll beibehalten werden. Das Datum für die allgemeine Verfügbarkeit von JDK 9 aber soll auf den 21. September verlegt werden, um der zusätzlichen Zeit für den JCP-Prozess Rechnung zu tragen.

In order to be ready for all possible outcomes I suggest that here in the JDK 9 Project we continue to work toward the current goal of producing an initial Release Candidate build on 22 June [6], but adjust the GA date in order to accommodate the additional time required to move through the JCP process. To be specific, I propose that we move the GA date out by eight weeks, from 27 July to 21 September.

Diese neue Roadmap hat zunächst den Status eines Vorschlags. Kommentare und Gegenvorschläge von JDK 9 Comittern sind willkommen, schreibt Reinhold. Wenn bis zum 6. Juni keine Einwände vorgebracht wurden bzw. diese zufriedenstellend beantwortet werden konnten, dann gilt dieser Plan als angenommen.

UPDATE:

Mittlerweile wurde der Release-Termin von Java 9 endgültig auf den 21. September 2017 verschoben.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Hartmut Schlosser
Hartmut Schlosser ist Redakteur und Online-Koordinator bei Software & Support Media. Seine Spezialgebiete liegen bei Java-Enterprise-Technologien, JavaFX, Eclipse und DevOps. Vor seiner Tätigkeit bei S & S Media studierte er Musik, Informatik, französische Philologie und Ethnologie.
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.