Suche
Die Paneldiskussion zum JDK 9 auf der JAX 2017

Java 9 ante portas: So wird das Projekt fit für JDK 9

Redaktion JAXenter

Läuft alles nach Plan, wird Java 9 in wenigen Wochen offiziell veröffentlicht. Immer mehr Entwickler probieren aktuell aus, wie sich ihr Code mit den verfügbaren Early-Access-Builds von JDK 9 erstellen und laufen lässt. In der Paneldiskussion von der JAX 2017 sprechen Rémi Forax, Uwe Schindler, Robert Scholte und Dalibor Topic über ihre Erfahrungen im Einsatz des neuen JDKs.

Wie mache ich mein Projekt fit für Java 9? Welche Probleme können auftreten? Diese und weitere Fragen beantworten unsere Experten, basierend auf den Erfahrungen aus ihren eigenen Projekten, in der Paneldiskussion von der diesjährigen JAX. Neben Rémi Forax (ASM), Uwe Schindler (Apache Lucene) und Robert Scholte (Apache Maven) gab auch Dalibor Topic (Oracle) Input dazu, wie man den eigenen Projekt-Code auf den Wechsel zu Java 9 und Project Jigsaw vorbereitet.

Working with JDK 9 in Practice from JAX TV on Vimeo.

Die Panel Teilnehmer

Rémi Forax ist Assistenzprofessor an der Pariser Universität East Marne la Vallee und sein Forschungsgebiet ist die Implementierung von Sprachen, die in einer Laufzeitumgebung wie der Java Virtual Machine laufen. Er ist Vater von drei Kindern, Open-Source-Entwickler bei mehreren bekannten Projekten wie OpenJDK sowie ASM und einigen weniger bekannten Projekten. Außerdem ist er Experte im Bereich des Java Community Process (JCP). Er ist daher einer derjenigen, die invokedynamic, Lambdas (Sprache + java.util) und Module zu Java gebracht haben.

Uwe Schindler ist Mitglied des Project Management Committee im Apache-Lucene-Projekt. Er ist mit seiner Firma „SD DataSolutions GmbH“ in Bremen ansässig und kümmert sich am Zentrum für Marine Umweltwissenschaften (MARUM) um die Suche nach geowissenschaftlichen Daten in der Umweltdatenbank PANGAEA. Auf seinen Servern laufen die Jenkins Builds, die zahlreiche Bugs in Java 7 und 8 aufgedeckt haben.

Robert Scholte is the current chairman of the Apache Maven Project, has been a member of this project for over five years and belongs to the group of most active committers.
The last couple of years he has been busy preparing Maven to support Java 9, which means that he has done most of the implementations required to adopt all the new features.
Robert has spoken on several conferences such as JavaOne and Devoxx Belgium about Java 9 and the impact on Maven projects. This year he has joined the JSR 376 Expert Group, which validates the specifications of the Java Platform Module System.
Dalibor Topic lebt in Hamburg und arbeitet als Principal Product Manager für Oracle. Er trat dem OpenJDK-Projekt bei, um aus Java ein erfolgreiches Open-Source-Projekt zu machen, um Java in Linux-Distributionen zu integrieren und als allgemeiner Kontakt zur Java-F-/OSS-Community. Er trat dem strategischen Java-Team bei Oracle bei, um bei der langfristigen Planung zu helfen.

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.