So war 2018!

Java 11, Spring Boot 2 und Kubernetes – unser Jahresrückblick 2018

Katharina Degenmann

© Shutterstock / Melinda Nagy

Ein spannendes und ereignisreiches 2018 liegt hinter uns. Doch bevor wir unsere Aufmerksamkeit ganz und gar der Zukunft widmen, folgen auch wir auf JAXenter dem alljährlichen Trend der Jahresrückblicke und lassen 2018 Revue passieren. Java 11, Kubernetes und Spring Boot 2 sind vertreten, doch ganz oben auf dem Treppchen steht ein Dauerbrenner…

10. Best Practices für Git & Co: Ein Leitfaden für Commit Messages in SCM-Systemen

Source Control Management Systems (SCM) gehören für jeden Softwareentwickler zum Standard Repetitor. Aus dem breiten Angebot der verfügbaren Tools [1], hat sich Git als eine der beliebtesten Lösung heraus kristallisiert. Obwohl heutzutage viele Nutzer mit den weiterführenden Konzepten im Umgang mit SCM-Werkzeugen sehr geübt sind, wird die Möglichkeit zu jedem Commit eine Beschreibung zu hinterlegen etwas Stiefmütterlich behandelt. Das Formulieren aussagekräftiger Commit Messages kann in vielen Situationen die Produktivität im Entwicklungsteam verbessern.

9. How-to: Progressive Web Apps praktisch erklärt

Immer wieder gibt es Diskussionen darüber, welche Form der Anwendung besser geeignet ist: Sollte meine App eher eine Desktop- oder eine Web-Anwendung werden? Wenn es dann auch noch um Apps für den mobilen Sektor geht, wird es meist recht hitzig in der Diskussionsrunde. Eine bestimmte Variante kann hier eventuell für ein wenig Beruhigung sorgen. Die Rede ist von Progressive Web Apps – unser Platz 9.

8. Java 11, LTS und der ganze Rest: Bleibt Java kostenlos?

Unser Platz 8 geht an Java 11, LTS und der ganze Rest. Das Jahr 2018 hat, obwohl es noch nicht ganz vorbei ist, gerade für die Java-Welt viele Neuigkeiten in petto gehabt. Vom Start des neuen Release-Zyklus über die Auslagerung von JavaFX bis hin zu der simplen Frage: Bleibt Java denn nun eigentlich kostenlos? Die kurze Antwort darauf ist sehr beruhigend…

7. Kubernetes Grundkurs: So baut man (Container-)Anwendungen heute

Ein System wie Kubernetes lässt sich aus vielen Blickwinkeln betrachten. Die einen sehen es in Sachen Infrastruktur als Nachfolger von OpenStack, bei dem die Infrastruktur allerdings Cloud-agnostisch ist. Für andere ist es eine Plattform, auf der man Microservices-Architekturen einfacher orchestrieren kann – oder wie man heute sagt, Cloud-native Architekturen –, um seine Anwendungen einfacher zu deployen und ausfallsicherer sowie skalierbarer zu machen. Wieder andere begreifen es als Ablösung von Automatisierungs- und Configuration-Management-Tools – weg von komplexen imperativen Deploymenttools hin zu deklarativen Deployments, die vieles vereinfachen, jedoch den Entwicklern immer noch volle Flexibilität gewähren. Platz 7 der beliebtesten Jaxenter-Artikel 2018 geht an Kubernetes.

6. Spring Boot 2 – eine Einführung: Aktuelle Abhängigkeiten & die Grundlage Spring 5

Neue Themen, neue Funktionen aber auch einiges an Arbeit im Gepäck: Mit Spring Boot 2 läuten die Entwickler von Pivotal eine neue Generation der Konvention-vor-Konfiguration-Lösung für das Erstellen von Spring-Anwendungen ein. In dieser Artikelserie gibt Michael Simons, Senior Consultant bei innoQ Deutschland, eine umfassende Einführung in die Grundlagen und die Neuigkeiten der neuen Version von Spring Boot.

5. Eclipse vs. IntelliJ vs. NetBeans: Das ist die populärste Java-IDE 2018

Ein Quickvote zu Eclipse, IntelliJ und NetBeans eröffnet unsere zweite Hälfte unserer Top 10. Welche ist die beste Java-IDE? Das wollten wir von Ihnen in einem Quickvote wissen. Wir schauen auf die Ergebnisse der IDE-Umfrage 2018.

4. Programmiersprachen im Check: „Die Syntax von Python ist glücklicherweise nicht allzu komplex“

Programmiersprachen gibt es einige und ebenso viele Fragen dazu. Welche ist die Richtige, welche die Wichtigste für IT-Jobs und welche Herausforderungen gibt es bei der Auswahl? Darüber haben wir mit Pamela Prosperi gesprochen, Senior Software Engineer/ Teamleitung für Emulatoren und Simulatoren bei Sauce Labs. Unser Platz 4.

3. Angular 7 ist da: Alle neuen Features im Überblick

Bronzemedaille geht an Angular 7. Die siebte Major-Version des JavaScript Frameworks Angular hat wieder einiges zu bieten. Karsten Sitterberg stellt die neuen Features im Detail vor.

2. Java 11 ist da! Die neuen Features auf einen Blick

Silber geht an Java 11. Nachdem Java 10, das erste „normale“ Release nach dem neuen Release-Zyklus, pünktlich veröffentlicht wurde, ist auch die erste Version mit Langzeitunterstützung verfügbar: Java 11. Falk Sippach, Trainer, Software-Entwickler und Projektleiter bei der OIO Orientation in Objects GmbH, hat sich für uns die wichtigsten Neuerungen der aktuellen Java-Version angeschaut.

1. Blockchain für Java-Entwickler: So baut man eine Blockchain in Java

Gold für Blockchain! Der Blockchain-Hype geistert nach wie vor durch die Technologiewelt. Mittlerweile sind auch zahlreiche Banken und Softwareunternehmen darauf aufmerksam geworden und versuchen entsprechende Produkte am Markt zu platzieren. Wer sich allerdings eingehender mit der Technik auseinandersetzt und vor allem deren Nachteile kennen lernt, wird feststellen, dass die als disruptive Technologie angesehene Blockchain eher für spezielle Anwendungszwecke geeignet ist als für die breite Masse.

Geschrieben von
Katharina Degenmann
Katharina Degenmann
Katharina Degenmann hat Politikwissenschaft und Philosophie studiert. Seit Februar 2018 arbeitet sie in der Redaktion der Software & Support Media GmbH und ist nebenbei als freie Journalistin tätig.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: