Wochenrückblick KW 49

Wahrscheinlich Java 10 und unterwegs in Richtung Angular 6 – unser Wochenrückblick

Carina Schipper

© Shutterstock | Bobeh

Die gefühlt unendliche Debatte um den Namen des nächsten Oracle-Sprösslings könnte bald ein Ende haben. Alles sieht schwer danach aus als fiele die Wahl auf Java 10. In der letzen Woche haben wir außerdem auch Schätzen schätzen gelernt und einen Blick auf den Weg in Richtung Angular 6 geworfen.

Next stop Java 10: Roadmap für neue Java-Versionen steht fest

Java 10,11,12… und nicht Java 2018.3, 2018.9, 2019.3, … So die Kurzfassung der Entscheidung über das Namensschema, das Oracle für die nächsten Java-Versionen vorgesehen hat. Doch wie so oft steckt im Namen viel mehr, als zunächst vermutet… Nach ausgiebigen Diskussionen hatte Mark Reinhold einen Vorschlag auf der Mailing-Liste verbreitet, der wieder in die Richtung Java 10,11,12 wies – und reichlich in der Community diskutiert wurde. Nun hat Reinhold nun einen offiziellen JEP (Java Enhancement Proposal) eingereicht, der mit hoher Wahrscheinlichkeit das Endergebnis darstellen wird: JEP 322: Time-Based Release Versioning.

Aufwandsschätzung für Entwickler: Warum und wie schätzen sinnvoll ist

Schätzen hatte noch nie einen allzu guten Ruf. Die eine Seite fürchtet den hohen Aufwand und die damit verbundenen Kosten, die andere Seite ein daraus entstehendes Commitment, das einzuhalten insbesondere dann ein Ding der Unmöglichkeit ist, wenn man nicht ausreichend Zeit und Informationen hat. Trotz eines ambivalenten Verhältnisses bieten Schätzungen allen Stakeholdern einen großen Nutzwert. Richtig verankert erhalten alle Beteiligten ein gemeinsames Verständnis des Projekts und Stellschrauben für Optimierungen – alles im Sinne der Anwender.

Stack Overflow Entwicklerreport 2017: Ein Entwicklerzensus mit Schwachstellen

823.000 deutsche Entwickler tummeln sich auf Stack Overflow – vom Hobbybastler über den Studenten bis zum Vollprofi.Bei den Entwicklern ist laut einer Umfrage mit 5.221 Teilnehmern JavaScript am beliebtesten, gefolgt von Python und Java. Von allen Entwicklern sollen die meisten sich als Webentwickler betätigen. Der Desktop- oder Backendentwickler scheint also vom Aussterben bedroht. Dafür ist ganz Deutschland in JavaScript verliebt und nach Berlin will wirklich niemand – von den 94.000 die schon dort sind mal ganz abgesehen.

Sicher in GitHub mit Security Alerts und Dependency Graphs

Sicherheitsrisiken sollten auf keinen Fall auf die leichte Schulter genommen werden, so viel ist klar. Allerdings kann es ganz schön kräftezehrend sein, immer zu ein wachsames und kritisches Auge auf alle potentiellen digitalen Gefahren da draußen zu haben. Bezüglich Sicherheitsfragen können Nutzer ab sofort auf GitHubs Dependency Graph und Security Alerts zurückgreifen. Die beiden sollen sie zukünftig dabei unterstützen, mögliche Schwachstellen und Sicherheitslücken leichter aufzuspüren.

Auf dem Weg zu Angular 6: Angular 5.1, Angular Material 5.0 & mehr erschienen

Angular 5 wurde gerade erst veröffentlicht, aber da geht sie schon wieder los, die Warterei auf die nächste Hauptversion. Was genau Angular 6 am Ende mitbringen wird, ist noch reichlich unklar. Erste Spekulationen deuten allerdings bereits darauf hin, dass es sich wieder einmal in erster Linie um höhere Geschwindigkeiten handeln dürfte. In der Zeitspanne, bis die nächste Hauptversion schließlich erscheint, geht erst einmal die Entwicklung von Angular 5 in Form von Minor Releases und Bugfix-Updates weiter.

JSON Forms: Tutorial – Wir gestalten das Layout

Mit dem Projekt JSON Forms lassen sich im Handumdrehen elegante formularbasierte Web-UIs erstellen. Wie das geht, erklären die Projektgründer Jonas Helming und Maximilian Kögel in dieser Tutorial-Reihe – Schritt für Schritt zum Nachbauen anhand einer realen Beispielanwendung namens „Make It Happen“. An Tag 1 und Tag 2 haben die beiden beispielsweise die allgemeinen Anforderungen beschrieben und bereits ein komplett funktionsfähiges Formular für die Task Entity erstellt.

Geschrieben von
Carina Schipper
Carina Schipper
Carina Schipper ist seit 2017 Redakteurin beim Java Magazin, Business Technology und JAXenter. Sie hat Germanistik und Europäische Ethnologie / Volkskunde an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg studiert.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: