Jaspersoft bringt Open Source Reporting-Suite nach Eclipse

Hartmut Schlosser

Jaspersoft, Spezialist für Reporting und Business Intelligence (BI) Lösungen, ist der Eclipse Foundation beigetreten und hat mit Jaspersoft Studio eine Eclipse-basierte Open Source BI-Umgebung vorgelegt.

Mit Jaspersoft Studio steht der Eclipse-Community eine Open-Source-Plattform zur Verfügung, die es Java-Entwicklern ermöglicht, kostenfrei BI Reports zu erstellen und in eigene Anwendungen einzubauen. Über das JasperReport-Server-Projekt sollen sich Berichte einfach in Teams oder Unternehmen verteilen lassen. Als Datenmaterial kommen verschiedene Quellen in Frage, darunter relationale Datenbanken, Big-Data-Strukturen, NoSQL-Datenbanken oder Dateisysteme.

Jaspersoft-Architekt Guilio Toffoli betont, dass mit diesem Schritt zwei aktive Communities zusammengebracht werden. Durch den Beitritt zur Eclipse Foundation erweitere Jaspersoft seine Open-Source-Aktivitäten, für die Eclipse Community vergößerten sich die Möglichkeiten zur Erstellung kostenloser Reports.

Jaspersoft Studio is designed to create a richer BI experience for the Eclipse community. Now, when a developer wants to deploy or secure a BI report, they can do it with our server without requiring a costly commercial license. Guilio Toffoli

Exekutiv-Direktor der Eclipse Foundation Mike Milinkovich heißt Jaspersoft in der Riege der Eclipse-Foundation-Mitglieder willkommen und hebt den innovativen Charakter der Jaspersoft Studio Plattform hervor.

The Eclipse community gets stronger with each new member who contributes innovative and functional software. Jaspersoft is a top open source company and we’re excited to welcome them into the Eclipse Community. We look forward to new tools and the expertise they can add in the business intelligence arena. Mike Milinkovich

Jaspersoft Studio kann auf der Projektseite kostenlos bezogen werden. Unterstützt wird Eclipse ab der Version 3.5, auch das neue Eclipse 3.7 Indigo kann Verwendung finden. Geplant ist die Veröffentlichung einer kommerziellen Variante von Jaspersoft Studio im Laufe des Jahres. Und, so steht es auf der Projektseite geschrieben: Die Eclipse Community darf sich auf weitere Projekte aus dem Hause Jaspersoft freuen, denn:

„This is just the beginning of several innovative Jaspersoft BI solutions for the Eclipse developer community.“

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.