James Gosling über Roboter-Boote, Haiangriffe und Big Data

Hartmut Schlosser

Gut informierte Java-Entwickler wissen es: Java-Erfinder James Gosling arbeitet derzeit im Unternehmen Liquid Robotics an der Steuerung autonomer Roboterbooten, die zur Datensammlung in die sieben Weltmeere ausgeschickt werden. Im Rahmen einer Java-User-Gruppen-Veranstaltung hat Gosling nun ein wenig in die Interna seines neuen Jobs blicken lassen. Schon etwas komisch sei es, als einziger klassischer Softwareingenieur in einem Startup zu sein, in dem sonst Mechanik- und Materialexperten daran arbeiten, Roboter gegen Haiangriffe zu rüsten.

Doch IT-technisch hat es Gosling tatsächlich mit einer klassischen Herausforderung der Zeit zu tun: Große Datenmengen möglichst ausfallsicher in einer Cloud-Infrastruktur zu verarbeiten…

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.