IT Survival Guide

Untertitel

Karriere- und Alltagsratgeber für die IT-Branche

Verlag

entwickler.press

Erschienen

2013

Seiten

252

Preis

24,90 €

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86802-105-9

Preis

24,90 €

„Welcome to the Jungle!“ – So lauten die ersten Worte der neuen Auflage des „IT Survival Guide“ für IT-Fachleute und solche, die es werden wollen. Der Name ist dabei Programm; auch die zweite Auflage versteht sich als immer wieder augenzwinkernder Reiseführer durch die sich ständig im Wandel befindende „exotische Welt voller Abenteuer zwischen Bits und Bytes“, wie sie die IT-Branche laut Autorin Yasmine Limberger darstellt.

Und sie weiß, worüber sie schreibt: Mehr als fünfzehn Jahre Berufserfahrung in der IT-Beratungsbranche hat Limberger vorzuweisen, unter anderem in den Bereichen Recruiting und Personalmarketing. Entsprechend kenntnisreich und praxisnah fallen ihre Tipps, Tricks und Kniffe aus.

Die behandelten Themen umfassen dabei unter anderem die Karriereplanung, Unternehmens- und Arbeitskulturen, Fallstricke im Bewerbungsverfahren, den Arbeitsalltag in IT-Projekten, den Umgang mit Rückschlägen und Niederlagen, Freelancertum sowie Chancen und Risiken der Globalisierung oder Zukunftstrends, wie Cloud Computing, Mobile-IT, Social Media und Big Data.

Zusätzlich wurde der Inhalt der ersten Auflage um wichtige Detailinformationen zur Persönlichkeitswahrnehmung – was sagt Körpersprache über mich aus? Wie erkennt der Personaler, dass ich flunkere? – zu Arbeitsverträgen und Nutzung von Social Media am Arbeitsplatz ergänzt.

Komplett neu hinzugekommen ist ein Thema, das nicht nur in der IT-Branche schon seit geraumer Zeit in aller Munde ist: Die Work-Life-Balance, also das manchmal an einen Drahtseilakt erinnernde ausbalancieren von Arbeits- und Privatleben – vielleicht nicht unbedingt die größte Stärke von IT-Fachleuten, die mit Herzblut bei der Sache sind. Wichtig ist sie gerade deshalb umso mehr, denn in immer kürzeren Abständen drängen neue Technologien und Produkte auf den Markt. Gepaart mit einem hohen Kosten- und Zeitdruck kann einem da schon mal die Luft ausgehen – Burnout ist im schlimmsten Fall die Folge.

Damit Sie nicht zwangsweise vom „Dschungel“ auf die „einsame Insel“ übersiedeln müssen, steht Limberger auch hier mit Rat und Tat zur Seite und skizziert den Lesern mögliche Szenarien, um rechtzeitig die Reißleine zu ziehen und gegenzusteuern. Das bedeutet beispielsweise, die Kontrolle über das eigene Leben zu übernehmen („Life-Leadership“): einen Job oder ein Beschäftigungsmodell zu finden, das wirklich zum eigenen Charakter, den individuellen Wünschen und Bedürfnissen passt. Oder der Karriere nicht alles andere unterzuordnen, sondern Familie, Freunden und dem eigenen Körper einen mindestens ebenso hohen Stellenwert einzuräumen wie dem aktuellen Projekt.

Weitere Tipps und Tricks ranken sich um die Themen berufliche Auszeit (Sabbatical), Vereinbarkeit von Kindern und Karriere sowie persönliches Coaching.

Sie sehen also: Unabhängig davon, ob Sie gerade den ersten Schritt hinein in den „Dschungel“ gewagt oder sich schon auf verschlungenen Pfaden tief in dessen Unterholz verirrt haben – die Autorin drückt Ihnen das richtige Werkzeug in die Hand, um sich einen ganz eigenen Pfad zu schlagen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.