Interview mit Christian Schneider

IT-Security in Zeiten von Cloud und Serverless

Katharina Degenmann

Alle kennen sie, jeder will sie: Die IT-Security! Dennoch haben viele Unternehmen und Softwareentwickler ihre liebe Not mit diesem Thema. Schließlich werden viele Unternehmen Opfer von Cyberangriffen, obwohl sie Vorkehrungen getroffen haben. Auch Serverless und Cloud-Technologien bieten zwar einige Chancen, machen aber auch anfälliger für Cyberangriffe. Wir sprachen mit IT-Security-Experte Christian Schneider darüber, wie man sich vor Cyberangriffen schützen kann, welche Rolle hybride Lösungen spielen und was zukünftig in den Fokus rücken wird.

Hacker, Datenklau, Cyberangriffe – Die Digitalisierung hat auch ihre Schattenseiten. Durch die richtigen Vorkehrungen kann diesem Problem jedoch entgegengewirkt werden, sagt Christian Schneider. Trotz Trends wie Serverless und Cloud-Technologien kann man sich schützen, weiß unser Experte.

Christian Schneider (@cschneider4711) ist als freiberuflicher Whitehat-Hacker, Trainer und Securitycoach tätig. Als Softwareentwickler mit mittlerweile zwanzig Jahren Erfahrung – ein Großteil davon im Java-Umfeld – fand er 2005 seinen Themenschwerpunkt im Bereich IT-Security. Er berät DAX-Konzerne und mittelständische Unternehmen im Bereich der sicheren Softwareentwicklung durch Security Architecture Consulting und Penetrationtesting.

Als Trainer und Securitycoach für agile Teams blickt er auf über 200 Workshops zurück, in denen er komplexe Themen anschaulich darstellen und vermitteln kann.

Auf nationalen sowie internationalen Konferenzen ist er regelmäßig der Geheimtipp in IT-Security-Themen. Er veröffentlicht Artikel in Fachzeitschriften und bloggt unter www.Christian-Schneider.net.

W-JAX 2019 Java-Dossier für Software-Architekten

Kostenlos: Java-Dossier für Software-Architekten 2019

Auf über 30 Seiten vermitteln Experten praktisches Know-how zu den neuen Valuetypes in Java 12, dem Einsatz von Service Meshes in Microservices-Projekten, der erfolgreichen Einführung von DevOps-Praktiken im Unternehmen und der nachhaltigen JavaScript-Entwicklung mit Angular und dem WebComponents-Standard.

 

Geschrieben von
Katharina Degenmann
Katharina Degenmann
Katharina Degenmann hat Politikwissenschaft und Philosophie studiert. Seit Februar 2018 arbeitet sie als Redakteurin bei der Software & Support Media GmbH und ist nebenbei als freie Journalistin tätig.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: