HTML-Validierung in Orion 0.4 M1

Hartmut Schlosser

Das Entwickler-Team der Browser IDE Orion hat die Arbeiten an der Version 0.4 aufgenommen. Im Meilenstein-Release Nr. 1 wurde eine erste Validierung von HTML Syntax umgesetzt. Für verbreitete HTML-Probleme wie fehlende Tags und doppelte IDs werden Warnungen und Fehlermeldungen ausgegeben.

Via Plug-in steht auch Syntax-Hervorhebung und -Validierung für die JavaScript-Bibliothek CodeMirror zur Verfügung. Der neue Content-Type-Service orion.file.contenttype ermöglicht es, neue Content-Typen einzuführen und mit Datei-Erweiterungen sowie MIME-Typen zu verbinden. Auch am User Interface und an der Suche wurde weiter gefeilt, beispielsweise sind nun Wildcard-Suchen möglich.

Alle Neuerungen in Orion 0.4 M1 kann man auf dem Entwicklerblog nachvollziehen – oder nach Download der Version bzw. online auf OrionHub selbst erkunden.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.