Object/Relational Mapping

Hibernate ORM baut mit Version 5.2 auf Java 8

Melanie Feldmann

© Shutterstock / Dieter Hawlan

Mit Version 5.2 upgradet das Object/Relational Mapping Framework Hibernate ORM komplett auf Java 8. Das bringt nicht nur neue Features, sondern erfordert auch etwas Sorgfalt bei der Migration.

Das Upgrade auf Java 8 hat mehrere Auswirkungen. Das hibernate-java8-Modul wurde entfernt, da die Funktionalität jetzt in hibernate-core gewandert ist. Außerdem unterstützt das Framework nun nativ Java-8-Datentypen für Zeit und Datum als Query-Parameter. Auch das Streaming (java.util.stream.Stream) von Query-Ergebnissen ist jetzt möglich. Für Methoden, die Null zurückgeben könnten, kann als Return jetzt java.util.Optional genutzt werden.

Lesen Sie auch: Mehr Query-Optionen mit Hibernate OGM 5.0

JPA-Unterstützung, JCache und Batch-Größen

Neben dem großen Schritt auf Java 8, gibt es natürlich noch andere Neuerungen. Die drei wichtigsten sind: Erstens ist die JPA-Unterstützung ebenfalls in hibernate-core gewandert. Das bedeutet, dass das hibernate-entitymanager-Modul nicht mehr existiert. Zweitens können Anwender nun auch einen JCache-kompatiblen Cache als Second-Level Cache nutzen. Und drittens lässt sich die Batch-Größe für Schreiboperationen spezifizieren.

Da die Neuerungen und Änderungen von 5.2 relativ große Auswirkung auf die Nutzung von Hibernate ORM haben, empfehlen die Entwickler einen genauen Blick auf den Migration Guide. Wie immer stehen auch die kompletten Release Notes zur Verfügung. Auch Downloadoptionen für das präferierte Build-Tool gibt es.

Aufmacherbild: Sleepy Hollow von Shutterstock / Urheberrecht: Dieter Hawlan

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Melanie Feldmann
Melanie Feldmann
Melanie Feldmann ist seit 2015 Redakteurin beim Java Magazin und JAXenter. Sie hat Technikjournalismus an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg studiert. Ihre Themenschwerpunkte sind IoT und Industrie 4.0.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: