GWT-Framework Ext GWT 3.0 RC verfügbar

Hartmut Schlosser

Ext GWT ist ein Framework, mit dem sich Webanwendunugen in Java schreiben lassen, die vom Google Web Toolkit nach JavaScript kompiliert werden. Das vom HTML5-und-JavaScript-Spezialisten Sencha entwickelte Ext GWT Framework hat den Anspruch, die GWT-Entwicklung auf die nächste Stufe zu heben. Dafür werden Widget-Bibliotheken, Templates, Layouts, Datastores und andere Erweiterungen zur Verfügung gestellt.

Pie Chart Demo mit Ext GWT. Komplettes Demo unter: http://www.sencha.com/examples/pages/charts/basic.html

Kurz vor der Vollendung steht zurzeit die Version 3.0 von Ext GWT, für die ein Release-Kandidat veröffentlicht wurde. Neben den 140 Bugfixes sollen die Chart-Resize-Logik, die Konsistenz der API-Benennung und die Generics verbessert worden sein. Ein neues Desktop-Beispiel zeigt, wie sich Ext GWT 3.0 Komponenten anpassen lassen.

Ext GWT steht für nicht kommerzielle Projekte in der Open-Source-Lizenz GPL 3.0 bereit. Für proprietäre Projekte können kommerzielle und OEM-Lizenzen erworben werden.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.