Groovy-Toolkit Gaelyk mit neuer Version

Claudia Fröhling

Gaelyk, das Groovy-Toolkit für die Google App Engine, ist in Version 2.1 erschienen. Mit dieser Version wechselt mal erstmals zum offiziellen Gradle AppEngine Plug-in, heißt es auf der Download-Seite. Dieses auf GitHub gehostete Plug-in stellt Tasks zur Verfügung, um GAE-Projekte hoch- und herunterzuladen, laufen zu lassen oder zu verwalten.

Gaelyk 2.1 migriert auf das GAE-SDK 1.9.1, außerdem soll am Fehler-Reporting geschraubt worden sein. Alle Änderungen finden sich auf der Download-Seite.

Gaelyk ist ein Groovy-basiertes Werkzeug, mit dem sich Anwendungen auf der Google App Engine deployen lassen. Das Open-Source-Projekt wurde von Groovy-Chefentwickler Guillaume Laforge und Marcel Overdijk ins Leben gerufen. Gaelyk baut auf Groovlets und dem Groovy Template Servlet auf und verfügt über ein Plug-in-System.

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling hat in verschiedenen Redaktionen als TV- und Onlineredakteurin gearbeitet, bevor sie 2008 zur Software & Support Media GmbH kam und sich bis 2014 um alle Projekte des Verlages im Ressort Java kümmerte. Claudia hat einen Abschluss in Politikwissenschaften und Multimedia Producing. Ihr Google+ Profil findest du hier.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: