Groovy 1.8 steht vor der Tür

Claudia Fröhling

Das Groovy-Team hat zwei neue Versionen der dynamisch typisierten Sprache veröffentlicht. Während es sich bei Version 1.7.6 um ein Bugfix-Release handelt, bietet Groovy 1.8 Beta 3 neue Features wie erweiterte Command Expressions und dem Support für Closure Memoization. Außerdem soll es jetzt möglich sein, Node-Metadaten in AST Nodes zu speichern. Mehr Informationen bietet der Blogpost von Paul King.

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.